Öffentlichkeitsfahndung: Jägerin beklaut

Anzeige
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
54.741
Gefällt mir
8.056
#16
Wenn du frontal aus nächster Nähe eine 30/06 vor die Füße gesetzt bekommst überlegt sich jeder ob er weiter macht.
Da sind keine 150db wie hinterm Gewehr sondern 170, da legt jeder die Ohren an.
 
Mitglied seit
30 Jun 2013
Beiträge
2.284
Gefällt mir
1.820
#17
Man hätte ihm auch kräftig ins Gesicht treten können, das ist zwar nicht nett aber deutlich und man könnte dann immernoch ein Erinnerungsfoto machen, so ein Schuhprofil im Gesicht ist unheimlich zierend😉
Oder einen schönen ,,Pippibogen" von oben...:ROFLMAO: mitten in die ,,Larve':ROFLMAO: ,,Bio-Abwehrkeule" (y)....hm....ach ja....war ja ne Frau....könnte dann noch als ,,Verführung" ausgelegt weden:unsure:
MfG.
 
Mitglied seit
13 Dez 2010
Beiträge
3.773
Gefällt mir
13.825
#18
Ich frage mich halt, wie ich mich da verhalten würde.

...
Aber ich meine schon, daß ich ihn mit der Waffe bedrohen darf und bedrohen würde.

Einen Warnschuss würd ich auch abgeben.

Auf ihn schiessen würde natürlich nicht, weil nicht verhältnismässig...
Mit etwas zu drohen, wo du vorher weisst, dass du es nicht durchziehst ist nicht nur ein wenig dumm. Was machst du, wenn er sich nicht einschüchtern lässt?

Die Waidgenossin hat alles richtig gemacht. Körperlich unterlegen, geringe Beute.. dafür riskiert man nichts. Mit dem Bild wird der gefunden und zur Rechenschaft gezogen.
 
Mitglied seit
30 Jun 2013
Beiträge
2.284
Gefällt mir
1.820
#21
Wenn du frontal aus nächster Nähe eine 30/06 vor die Füße gesetzt bekommst
....genau so musst du es machen:ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO: ich sehe die ,,Schlagzeile" schon: Schiesswütiger Jaager schiesst auf harmlosen Spaziergänger...Skandal.....Spaziergänger kurz vor'm Kollaps....dem schiesswütigen wird alles sofort entzogen....HORRIDO.
Meine Güte, was schreibst du denn da? Wir sind doch nicht im ,,wilden Westen" das müsstest du doch am besten wissen:unsure:.....aber mach nur, wenn du dich dann besser fühlst.
MfG.
 
Mitglied seit
8 Feb 2019
Beiträge
167
Gefällt mir
384
#25
Jeder nicht....aber du musst doch zugeben, das das alles ohne Details sehr komisch klingt, für mich jedenfalls.....
MfG.

Anfang Mai wart das hier schon mal Thema, der entsprechende Artikel ist im Ursprungsthread allerdings nicht verlinkt.

Die Jägerin saß auf einem erhöhten Erdstand (1.5m oder so) und der Radfahrer kam näher und hat sich bemerkbar gemacht, hat dann wohl nach dem Weg gefragt und direkt darauf den Rucksack weggerissen und sich dann aus dem Staub gemacht.


Edit: Ursprungsartikel
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
30 Jun 2013
Beiträge
2.284
Gefällt mir
1.820
#26
Anfang Mai wart das hier schon mal Thema, der entsprechende Artikel ist im Ursprungsthread allerdings nicht verlinkt.

Die Jägerin saß auf einem erhöhten Erdstand (1.5m oder so) und der Radfahrer kam näher und hat sich bemerkbar gemacht, hat dann wohl nach dem Weg gefragt und direkt darauf den Rucksack weggerissen und sich dann aus dem Staub gemacht.


Edit: Ursprungsartikel
Aha....stand so ja nicht im ,,Eingang"
MfG.
 
Mitglied seit
8 Feb 2019
Beiträge
167
Gefällt mir
384
#30
Und wie bekomme ich dann ein Foto, wo er mich anblickt während er in meiner Geldbörse wühlt?
Indem man den "Artikel" liest, erübrigt sich diese Frage. Da ich nicht anwesend war kann ich nur mutmaßen und behaupte: Sie hat ihn mit ihrem Handy fotografiert, während er sie anblickte und in ihrer Geldbörse wühlte.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben