Ökologische Jagd

Anzeige
Mitglied seit
22 Aug 2012
Beiträge
1.619
Gefällt mir
957
Hängt bestimmt auch etwas an der Witterung.
Bei uns geht die Vegetationsphase eigentlich immer bis in den November, bei mir im Garten blühen jetzt noch die Rosen.
Ne durchgehende Schneedecke gibt es fast nie und war auch in der Vergangenheit eher selten.
 
Mitglied seit
27 Sep 2006
Beiträge
23.583
Gefällt mir
7.135
@Bollenfeld: Das ist nicht revierbezogen, die Traditionen sind eher regional. @z/7 hatte in seinem Beitrag weiter vorne Rotwildanwesenheit als einen Faktor gegen die Rehwildfütterung angeführt und strenge Winter als Faktor dafür. In Hessen hat sich die Fütterungstradition m.E. nicht so ausgebildet wie sie in Süddeutschland zu sein scheint weil regional eben dann doch Rotwildvorkommen diese Praxis an und für sich für unwichtiger erscheinen lassen.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben