Oh Gott, ich habs schon wieder getan

Anzeige
Mitglied seit
30 Jul 2019
Beiträge
713
Gefällt mir
1.685
#1
...und zwar die furchtbaren E.S. Klamotten gekauft.
Die erste Hose.
Nach Schnittschutzstiefeln, zwei Jacken, einem dicken Pulli, einigen unterschiedlichen Handschuhen und 3x Wollsocken, die seit Jahren intensivem Gebrauch trotzdem noch in gutem Zustand sind.
Tja, was soll man sagen. Die neue Hose passt wie angegossen, hat vernünftige Taschen, große!!!! Gürtelschlaufen, ist bequem geschnitten, hat einen hochgezogenen Bund hinten, ist leicht und aus 4 Wege Stretch Cordura, also haltbar. Und sie gefällt mir total gut. Das Ganze für unter 80 €. Potenzial zum Lieblingsteil.
Da muss erstmal ein anderer Hersteller mithalten. Und man kann sich sogar unter vier verschiedenen Farbvarianten eine gefallende aussuchen.
Dienstagabend bestellt, heute da. Das ist aber dem nutzlosen DPD Lieferdienst geschuldet, sonst schon gestern.

Der einzige Nachteil für manche, man muss halt das E.S. Logo abfummeln und eins von Merkel oder F.J. drauf babben :p
Oder eben wie in der Dacia Werbung......Staussymbol, für Leute, die kein Statussymbol sondern brauchbare Dinge wollen.

Und die scheußliche, unbequeme und unpraktische Karla wird wohl bald ausziehen. Viel gesehen hat sie ja nicht. Immer mal wieder ein Versuch und nach 5 Minuten genervt von dem Teil.
 
Mitglied seit
27 Mrz 2019
Beiträge
104
Gefällt mir
367
#7
Noch vor einem Jahr hätte ich Dir vorbehaltlos zugestimmt. Unsere erste Engelbert-Hose war eine gebrauchte Kinderhose und hat noch zwei Jungs im Waldorfkindergarten überlebt. Das heißt was. 60•C waschbar, Trockner geeignet, Preis/Leistung gegenüber anderen Kinderklamotten unschlagbar. Inzwischen ist Engelbert-Vollausstattung quasi Standard im Kindergarten. Daraufhin habe ich mir auch einige Hosen geholt und bin zufrieden. Langjährige Nutzer aus meinem Bekanntenkreis sind allerdings der Meinung, dass die Robustheit etwas nachlässt. Zumindest für die Kinderklamotten ist das auch mein Eindruck. Trotzdem noch so sehr im Plus, dass wir nochmal nachgefasst haben. Die Hosen für Erwachsene beanspruche ich nicht so stark, dass ich mir ein endgültiges Urteil erlauben kann.

Fazit: Sehr gutes Produkt, subjektiver Eindruck, dass es vorher besser war.
 
Mitglied seit
22 Dez 2004
Beiträge
7.417
Gefällt mir
1.178
#12
Ohgottohgott, das ist sehr schlimm. Nach vielen Jahren mit Fjäll Räven und anderen hochpreisigen Klamotten, nutze ich heute sehr oft was von Decathlon, Deerhunter, etc. Und ich lebe und bin zufrieden.:unsure:
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben