Ohne motor

Anzeige
Mitglied seit
9 Aug 2016
Beiträge
1.021
Gefällt mir
222
#3
Passt doch für den englischen Landjäger...

"James, bitte das 12er Eisen, nein, lieber doch das 16er..." :biggrin:
 
Mitglied seit
10 Nov 2008
Beiträge
5.227
Gefällt mir
313
#4
Der ist vom Kongomüllerselig.
Der hatte auch so Gebeine am Jeep
Eventuell gibt es ein EK I gratis dazu. :-D
 
Mitglied seit
25 Okt 2016
Beiträge
180
Gefällt mir
9
#6
Guncarts sind gängige Praxis bei den Teilnehmern vom BDS CAS um stilecht den ganzen Plunder den man braucht von Stage zu Stage zu transportieren weil schleppen kann man das alles nicht mehr wirklich. Bei CAS gibts diverse Vorschriften wie man sich und seine Ausrüstung zu präsentieren hat, Kostümierung, usw. . Cowboy und Indianer für Erwachsene eben.

Kann man sich auch live in Philipsburg bei den Meisterschaften angucken wenn man will, das ist fast genauso lustig wie das ganze Lodenzeug und die Drillinge bei Jägern. :lol:
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben