Paketdienste

Anzeige
Registriert
12 Jan 2021
Beiträge
4
Ich bin schon froh wenn die Pakete überhaupt ankommen:)
Davon mal abgesehen will ich den Job von den Jungs und Mädels auch nicht machen. Ist ja inzwischen sehr undankbar geworden.
 

z/7

Registriert
10 Jul 2011
Beiträge
11.565
Jo. Die Mitteilung über mein Paket wurde 20:09 verfaßt. Denke, die Branche geht inzwischen auf dem Zahnfleisch. Drum will ich momentan auch nicht weiter lästern, die Leute tun mir leid.
 

z/7

Registriert
10 Jul 2011
Beiträge
11.565
Nö. 2 Säcke Trofu. Schätze, das wurde in der Verteilzentrale verteilt. Die letzte Lieferung hatte auch schon einige Schmisse.
 

z/7

Registriert
10 Jul 2011
Beiträge
11.565
Der Branche geht es glänzend,... nur das Bodenpersonal wird auf Verschleiß gefahren.

Gruß

HWL
Keine Frage. Trotzdem sind die imho bis weit rauf etwas überlastet. Rein die räumlichen Kapazitäten lassen sich ja nicht innerhalb so kurzer Zeit derart hochfahren. Hab selber mal Päckchen verworfen, ich weiß, wie das da zugeht.
 
Registriert
14 Feb 2006
Beiträge
12.239
:LOL::LOL::ROFLMAO::LOL: Dann weiß ich es :unsure:: so ein langes vermutlich schlankes Teil mit allem Drum und Drann? :LOL::ROFLMAO::LOL:
 
Registriert
15 Jun 2009
Beiträge
238
So, jetzt kann ich auch mitreden.
Habe heute den "neuen Postboten" gesehen, wie er bei uns auf dem Grundstück seine Mittagspause gemacht hat.
Anschließend fand ich die Benachrichtigung: "Abholung in der Filiale" im Briefkasten weil "nicht angetroffen."
Jetzt muß ich 8km einfach fahren, um mein Paket abzuholen.
Der "alte Postbote" ist leider kurz vor Weihnachten in Ausübung seines Dienstes zwei Häuser weiter verstorben.
Er war noch Beamter.
Jetzt gibt es nur noch "Fachpersonal";).

Hat mir neulich so ein "Fachmann" ein Einwurfeinschreiben für den Nachbarn in die Hand gedrückt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben