Pard 007: Praxiserfahrung

Anzeige
Registriert
24 Jun 2017
Beiträge
2.932
Bei der Beobachtung von Damwild habe ich festgestellt, das es äußerst nervös auf das 850 nm Licht reagiert. Nach max. 10 Sekunden ist die Bühne leer. Bei Raub-, Reh- und Schwarzwild habe ich diese Erfahrung nicht gemacht. Erfahrungen mit Rotwild habe ich nicht.

Ich habe einen sehr starken 940 nm Strahler (Stromaufnahme ca. 1000 mA), der seine PS aber nicht auf den Boden bringt weil der PARD Detektor evtl. nicht auf diese Wellenlänge ausgelegt ist. Das ist aber nur eine Vermutung meinerseits. Die Bilder / Filme sind mit ihm nicht heller als mit dem verbauten 850 nm Strahler. Beim Damwild gab es bislang keinerlei Reaktion auf den 940 nm Strahler.
 
Registriert
4 Feb 2007
Beiträge
389
Bietet der Deutschlandvertrieb nicht eine ir Taschenlampe an? Wie ist das Zusammenspiel mit dem Pard in der Praxis?
 
Registriert
5 Mai 2015
Beiträge
763
940 nm funktioniert schon, ist aber bei gleicher Leistung dunkler. Die zuvor beschriebene Unschärfe kann ich bestätigen, v.a. Wenn’s zuvor dich eine premium Tageslicht Optik geht-schluckt bei 940 wohl noch mehr als bei 850nm.

ich benutze einen 10w led vom chinamann
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
13 Sep 2016
Beiträge
2.461
Original mit Schnellspannschraube ist besser... der Universaladapter könnte bei der ein oder anderen Kombi zu dick sein. Der Verschluss geht dann nicht darunter durch und klemmt.
 
Registriert
5 Mai 2015
Beiträge
763
Hallo,

passt hier glaub ich gut rein (also, hoffe ich :p):

Nutzt jemand diesen Adapter?

https://www.maximtac.de/zielfernroh...MIu5jH46zD7AIVhZSyCh2zEwsIEAQYCiABEgJMbfD_BwE

Und kann der geneigte Nutzer evtl. positives/negatives darüber berichten?

Grüße und Danke vorab (y)
Ein Spezl auf seiner Mauser 66. bisher nichts negatives. Die Basis lässt er halt immer am Glas. Von daher nur was für den, der darf.😉

Ein passender rusan Adapter ist schon geschmeidiger.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelöschtes Mitglied 25534

Guest
Registriert
10 Jan 2012
Beiträge
6.602
Ich hab beide da. Das praktische am Universal ist eben der sehr große Bereich an Okulardurchmessern die er abdeckt. Ich finde den normalen Adapter inkl Thumbscrew aber auch angenehmer in der Handhabung.
 
Registriert
19 Jan 2016
Beiträge
17
Benutzt jemand das Pard auf einem Swarovski Z4i und kann mal was dazu sagen oder noch besser ein paar Bilder dazu? Über Suche finde ich nichts dazu.
 
Registriert
5 Dez 2013
Beiträge
302
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
13 Sep 2016
Beiträge
2.461
Ok, einen Dachs kann man auch mit weißem Licht anleuchten.... der ist relativ unempfindlich.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
162
Zurzeit aktive Gäste
646
Besucher gesamt
808
Oben