PARD NV007 Digital Night Vision

Anzeige
Mitglied seit
20 Feb 2012
Beiträge
25
Gefällt mir
1
#1
Dieses Gerät ist ja verlockend günstig über den größten Onlinehändler Deutschlands bestellbar.

Aber taugt eine Befestigung am Okular überhaupt etwas?
 
Mitglied seit
20 Feb 2012
Beiträge
25
Gefällt mir
1
#3
Jep - sieht nicht wirklich schlecht aus.

Habe mal etwas Marktforschung betrieben und festgestellt, dass die Preise für dieses Nachsichtgerät extrem differieren.

419,99 EUR bei Ama... - bei Egun wird das Gerät zwischen 599,00 und 1499,00 !! (als DNVC-1) EUR angeboten.
Die Preisunterschiede finde ich echt heftig... :eek:
 
Mitglied seit
20 Feb 2012
Beiträge
25
Gefällt mir
1
#5
Sieht mehr nach: Direkt vom Hersteller und Kunden -Verarschung aus...

In GB wird das Gerät für 399,99 £ angeboten.
 
Mitglied seit
20 Feb 2012
Beiträge
25
Gefällt mir
1
#7
Wäre nur ungern der "Beta-Tester". Das Gerät gibt es ja schon ein paar Monate. Vielleicht hat es ja schon ein Forenmitglied ausprobiert.... :)
 
Mitglied seit
16 Apr 2008
Beiträge
1.633
Gefällt mir
1.348
#8
Wäre nur ungern der "Beta-Tester". Das Gerät gibt es ja schon ein paar Monate. Vielleicht hat es ja schon ein Forenmitglied ausprobiert.... :)
Ich hab ein Bushnell Equinox . Die Digitale NS Technik ist ned schlecht. Ich trau den Chinesen da durchaus was zu. Am We hatte ich ein Swarovski ZF China Plagiat in Händen. Da hatte ich schon deutlich teurere Gläser in den Händen die ein schlechteres Bild lieferten! Das Plagiat kostete 220€!

Ich denke also, da macht man wenig geld kaputt. Kannst ja mal bei wish.de schauen was das ding dort kostet. BZW was China Ware die Onlinehändler bei Ebay u.s.w verklopfen im EK-kostet!
 
Mitglied seit
16 Apr 2018
Beiträge
479
Gefällt mir
175
#9
Wie soll man das denn montieren? Dadurch verlängert sich das ZF doch um bestimmt 10 cm?
 
Mitglied seit
20 Feb 2012
Beiträge
25
Gefällt mir
1
#11
Aus der Beschreibung des DNVC-1:

"...Das Gerät ist ist "effektiv" nur 9 cm lang, d.h. Ihr Augenabstand bei der Verwendung auf einem Okular verlängert sich nur unwesentlich zum normalen Augenabstand der Tageslichtoptik. Keine Präzisionseinbußen wie z.B. bei Vorsatzgeräten..."

Ob das stimmt?
 
Mitglied seit
16 Apr 2018
Beiträge
479
Gefällt mir
175
#13
"...Das Gerät ist ist "effektiv" nur 9 cm lang, d.h. Ihr Augenabstand bei der Verwendung auf einem Okular verlängert sich nur unwesentlich zum normalen Augenabstand der Tageslichtoptik./QUOTE]
9 cm finde ich jetzt nicht unbedingt unwesentlich.

Wie viel cm Rückstoß hat man denn bei einem Standardkaliber? Die muss man ja auch noch addieren
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben