PARD NV007 Digital Night Vision

Anzeige
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Mitglied seit
31 Mrz 2011
Beiträge
4.216
Gefällt mir
1.341
#76
Und wenn man das Ding dann noch mit einer Helmhalterung ala PVS 14 montieren würde, statt am Okular, dürfte es jeder in D legal zum Schuss auf Wild nutzen. In RLP und einigen anderen Bundesländern wäre dann auch die Nutzung mit Aufheller auf Schwarzwild auch zulässig.
 
Mitglied seit
20 Feb 2015
Beiträge
4.795
Gefällt mir
2.117
#77
Blöd ist nur, daß das Teil nur bis max. .308 ausgelegt ist.

Hat für mich ein kleines Gschmäckle.
Scheint nicht besonders schußfest zu sein.
 
Mitglied seit
8 Jan 2016
Beiträge
308
Gefällt mir
98
#80
Dual use/ In DE ist Legal. Auch wenn Zoll es kontrolliert ist OK. Aber wenn jemand es auf die Zieloptik am Gewehr montiert- Ist eine Straftat. Dann ist Jagdschein weg, Zuverlässigkeit auch. Dann kann man allle seine Waffen verkaufen. Im revier sind auch viele menschliche Augen.
Auch mit dem Laser? Ich war der Meinung dass es keinen legalen Weg gibt einen Laser an der Waffe zu montieren... Hätte das Teil keinen Laser, hätte ich da weniger Bauchschmerzen....
 
Mitglied seit
7 Jan 2017
Beiträge
1.079
Gefällt mir
886
#82
Bin gerade in der Beschreibung über folgenden Satz gestolpert.

Zitat: " ...the higher grade Swarovski, Zeiss,Nightforce, etc work but due to more coatings blocking IR light require much more IR to be thrown from your IR source to get good Performance." Zitat Ende

Hochvergütete Zieloptiken lassen weniger IR-Licht im 940Nm Wellenlängenbereich durch?
 
Mitglied seit
1 Jun 2017
Beiträge
829
Gefällt mir
607
#83
940nm funktionieren mit dem PARD leider nicht.
Habe zwei Laser mit >900nm getestet, selbst auf 100m kein befriedigendes Ergebnis.
 
Mitglied seit
4 Nov 2018
Beiträge
62
Gefällt mir
24
#84
Auch mit dem Laser? Ich war der Meinung dass es keinen legalen Weg gibt einen Laser an der Waffe zu montieren... Hätte das Teil keinen Laser, hätte ich da weniger Bauchschmerzen....
Ist LED, Kein Laser. Es ist verboten jegliche lichtquelle an der Waffe zu montieren die zum anleuchten des Wildes benutzt wird. Led, Laser, Karbidlampe... egal was.
 
Mitglied seit
31 Mrz 2011
Beiträge
4.216
Gefällt mir
1.341
#85
Ist LED, Kein Laser. Es ist verboten jegliche lichtquelle an der Waffe zu montieren die zum anleuchten des Wildes benutzt wird. Led, Laser, Karbidlampe... egal was.
Die behördliche Beauftragung erfasst jedoch auch die Nutzung von entsprechend montierten Aufhellern. Zielmarkierende Laser sind jedoch nicht umfasst. Der beeinhaltete Laser dient nicht dazu, genau das Ziel zu markieren, hierzu müsster er justierbar sein. Dennoch könnte dies zu Problemen führen.
 
Mitglied seit
16 Nov 2018
Beiträge
2
Gefällt mir
0
#87
was passiert wenn ich das gerät in uk bestelle? kommen zum preis noch steuern oder zoll dazu?
vielen dank im vorraus
 
Mitglied seit
8 Jan 2016
Beiträge
308
Gefällt mir
98
#88
Ist LED, Kein Laser. Es ist verboten jegliche lichtquelle an der Waffe zu montieren die zum anleuchten des Wildes benutzt wird. Led, Laser, Karbidlampe... egal was.
Also der Hersteller schreibt eindeutig von Laser... und wenn es eine Taschenlampe wäre, wäre es genau so illegal... leider /-: Cool finde ich das Teil schon....
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben