Parforce Boar Hunter Messer

G

Gelöschtes Mitglied 4585

Guest
#2
Für das Geld sollte es gut sein. 440-Stahl ist voll ok. 23cm langt. Blut (Luftrille) ist praktisch.
Einzig die Lederscheide sieht etwas "einfach" aus.

Aber was will man schon für 39,95 Euro erwarten:biggrin:
 
A

anonym

Guest
#3
Kommt drauf an wie die Griffverankerung ist, aber für das Geld kannste es sicher nehmen, zur Not wird´s ´nen Brieföffner. ;-)
 
Mitglied seit
12 Dez 2009
Beiträge
1.122
Gefällt mir
473
#4
Ist bestellt ;)
Werde berichten sobald ich es in der Praxis einsetzen konnte.

Wmh
 
Mitglied seit
22 Okt 2013
Beiträge
27
Gefällt mir
27
#5
Hab das Messer auch bestellt, ist gesterns angekommen und macht soweit einen ganz guten Eindruck. Spitz und scharf ist es auf jeden Fall und wackeln tut auch nichts.
Wmh
 
Mitglied seit
20 Mrz 2007
Beiträge
6.869
Gefällt mir
3.753
#6
Was soll bei einen Fulltang-Messer auch wackeln, für den Preis bestimmt kein Missgriff, viel Spass damit.
 
Y

Yumitori

Guest
#7
Was soll bei einen Fulltang-Messer auch wackeln, für den Preis bestimmt kein Missgriff, viel Spass damit.
Moin,
d a s habe ich auch mal gedacht - bei genauer Betrachtung gibt's da schon Möglichkeiten: Die Griffschalen, weil nicht plan auf dem Flacherla aufliegend, nicht richtig verklebt und/oder vernietet, der Handschutz, weil mit zu grosser Toleranz im Durchbruch für die Angel (oder auch Erl) hergestellt, nicht ordentlich verlötet oder verklebt......
Gerade diese Ecken sind bei preiswerteren Messern oft nchlässig behandelt - ich hab's aber auch in den sog.
"Premiumbereichen" schon gehabt....
Im übrigen seh' ich's aber genau wie Du - wenngleich ich derzeit ein absoluter Fan des neuen "hirschfängers" (Kleinschreibung vom Hersteller) von PUMA bin (Design Knoop), weil er für meine Hand gut passt (siehe auch Test in einer ganz neuen Nr. der Jagdzeitschrift JÄGER - keine Angst, ich werde nicht abtrünnig - ich lese fast alle Jagdzeitschriften , derer ich habhaft werden kann....

Habe die Ehre und
Waidmannsheil
 
Mitglied seit
27 Feb 2005
Beiträge
1.194
Gefällt mir
231
#8
hochhol und nach Fazit fragend :)

http://www.frankonia.de/Messer+Boar...r&f_n_klingenlaenge=16$38&navCategoryId=62193

gibt's mittlerweile ein Langzeit-Fazit oder andere Meinungen zu dem Messer?

soll schlicht zum gaaanz gelegentlichen Abfangen beim Durchgehen genutzt werden. Meine vorhandenen Messer sind dafür nur bedingt geeignet

Ansonsten jemand mit alternativideen bei einem Budget von max 150€?

thx

Nachtrag: gerade noch diese Puma IP entdeckt.
http://www.pumaknives.de/dispitem_121.php?item_no=811031
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
18 Feb 2013
Beiträge
3.148
Gefällt mir
1.161
#10
Den AKAH hab ich auch und sehe keinen Grund zur Klage... leider erst einmal gebraucht aber wir arbeiten die nächsten Tage an dieser Quote ;-)
 
Mitglied seit
27 Feb 2005
Beiträge
1.194
Gefällt mir
231
#11
Danke für die Meinungen. Den Akah hab ich nun auch an anderer Stelle öfter genannt bekommen. Ich glaube damit dürfte die Suche abgeschlossen sein :)
 
Mitglied seit
28 Sep 2013
Beiträge
31
Gefällt mir
2
#12
Hab mir das wild boar hunter von tops zugelegt. Verarbeitung und Optik sind klasse. Angefangen habe ich jedoch damit noch nichts
 
Mitglied seit
6 Nov 2013
Beiträge
10.481
Gefällt mir
12.902
#13
Ich hatte das Messer in Gebrauch- die Verarbeitung war sehr gut, hat alles gemacht was es sollte.

Knackpunkt ist die Scheide - die hat mir nicht besonders gefallen.

Meinen Bestand hat es trotzdem verlassen, ich fand die Klinge zu schmal (< 4cm) und ich wollte ein breiteres als mein bisheriges Fangmesser.



Der Akah Saufänger ist top.


CdB
 
Mitglied seit
22 Dez 2010
Beiträge
2.378
Gefällt mir
665
#14
Die Lindner Saufänger sind noch sehr ordentlich! Wir nutzen die mit Horn und Holzgriff. Einwandfrei !!!
 
Mitglied seit
17 Jan 2019
Beiträge
68
Gefällt mir
11
#15
Auch wenn der Thread schon etwas älter ist wollte ich nicht extra nen neuen aufmachen.
Das Messer ist ja zur Zeit wieder im Angebot. Nun hab ich aber gelesen, dass das angeblich gar kein Full Tang sein soll, sondern nur so aussieht und wenn man es mal auseinander nimmt, feststellt, dass es gesteckt ist. Habt ihr da Erfahrungsberichte zu? Habe während der Websuche auch noch nichts weiteres dazu gefunden.

Gruß Mannaz
 
Oben