Peinlich, peinlich...

Anzeige
Mitglied seit
30 Aug 2015
Beiträge
1.457
Gefällt mir
629
#91
Mit einer V-Max (Hornady) in .223 hätte er die Hand vermutlich vergessen müssen.....

Abgesehen davon:
Ich mag es nicht mit geladener Waffe unterwegs zu sein - mach' ich höchstens das letzte Stück beim Anpirschen
Ich mag keine Abzüge unter 500 g - und keinen Stecher..
Ich mag es, wenn ich bei einer Gesellschaftsjagd den Ladezustand (entladen) bei anderen sehen kann - Verschluss offen, Waffe gebrochen - das entspannt mich weil ich aus Erfahrung weiß wie oft sorglos und unnötigerweise mit geladenen Waffen rumgelaufen wird.

CD
 
Mitglied seit
14 Jan 2010
Beiträge
9.743
Gefällt mir
3.869
#92
Mit einer V-Max (Hornady) in .223 hätte er die Hand vermutlich vergessen müssen.....

Abgesehen davon:
Ich mag es nicht mit geladener Waffe unterwegs zu sein - mach' ich höchstens das letzte Stück beim Anpirschen
Ich mag keine Abzüge unter 500 g - und keinen Stecher..
Ich mag es, wenn ich bei einer Gesellschaftsjagd den Ladezustand (entladen) bei anderen sehen kann - Verschluss offen, Waffe gebrochen - das entspannt mich weil ich aus Erfahrung weiß wie oft sorglos und unnötigerweise mit geladenen Waffen rumgelaufen wird.

CD
Zum Gruße,
sehe ich sehr ähnlich, ich liebe deshalb meine Kombinierten,die können - anders als die meisten Repetierer so gut wie lautlos geladen und schussfertig gemacht werden.
 
Mitglied seit
27 Nov 2016
Beiträge
7.201
Gefällt mir
7.754
#93
Mit einer V-Max (Hornady) in .223 hätte er die Hand vermutlich vergessen müssen.....

Abgesehen davon:
Ich mag es nicht mit geladener Waffe unterwegs zu sein - mach' ich höchstens das letzte Stück beim Anpirschen
Ich mag keine Abzüge unter 500 g - und keinen Stecher..
Ich mag es, wenn ich bei einer Gesellschaftsjagd den Ladezustand (entladen) bei anderen sehen kann - Verschluss offen, Waffe gebrochen - das entspannt mich weil ich aus Erfahrung weiß wie oft sorglos und unnötigerweise mit geladenen Waffen rumgelaufen wird.

CD
Wir müssen es den "Neuen" auch sagen, die wissen es oft nicht und die Rückseite des Jagdscheins kennen auch nicht viele. Wenn ich allein unterwegs bin, hängt die Waffe immer auf der linken Schulter Mündung nach vorn, oben. Das geht natürlich nicht bei Gesellschaftsjagden, da gehören die Gewehre , mit offenem Verschluß oder gebrochen, auf den Rücken.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben