Petition gegen Verschärfung des Waffenrechts beim Bundestag

Mitglied seit
13 Aug 2006
Beiträge
779
Gefällt mir
304
Liege gerade wach im Bett und habe die Petition (Registrierung und Anmeldung) mit meinem Smartphone gemacht. Geht, aber nicht gut. Der web designer gehört erschlagen.... 33K Stimmen, noch 13 Tage Laufzeit, das ist zu schaffen.
 
Mitglied seit
6 Apr 2015
Beiträge
113
Gefällt mir
107
offensichtlich nichtmal die Waffenbesitzer. :-(
In dubio pro Legalwaffenbesitzer 😉

Wenn die Thematik richtig vermittelt und verstanden wurde, kann ich kaum glauben, dass es die überwiegenden Betroffenen kalt ließe.

Gibt es bislang noch nicht genug Mitzeichner sollten wir den Fehler also zuerst mal bei uns „Wissenden“ suchen. Offensichtlich haben wir noch reichlich Nachholbedarf was die Weiterreichung der Infos zur Petition anbelangt.
In diesem Sinne: Weiterinformieren! Meckern können wir später immernoch😉
 
Mitglied seit
18 Sep 2015
Beiträge
4.290
Gefällt mir
7.719
In dubio pro Legalwaffenbesitzer 😉

Wenn die Thematik richtig vermittelt und verstanden wurde, kann ich kaum glauben, dass es die überwiegenden Betroffenen kalt ließe.

Gibt es bislang noch nicht genug Mitzeichner sollten wir den Fehler also zuerst mal bei uns „Wissenden“ suchen. Offensichtlich haben wir noch reichlich Nachholbedarf was die Weiterreichung der Infos zur Petition anbelangt.
In diesem Sinne: Weiterinformieren! Meckern können wir später immernoch😉
Naja, Viel Jäger halten die Füße still, denn es wird ja zum einen Nachtsicht als dual use legalisiert und zum anderen wird dann noch argumentiert, dass es ja nur die Sportschützen treffen würde, das mit der Magazinkapazität
 
Mitglied seit
23 Apr 2016
Beiträge
64
Gefällt mir
35
Naja, Viel Jäger halten die Füße still, denn es wird ja zum einen Nachtsicht als dual use legalisiert und zum anderen wird dann noch argumentiert, dass es ja nur die Sportschützen treffen würde, das mit der Magazinkapazität
So ist es. "Trifft ja die anderen, muss ich mich nicht drum scheren"
Nur gibts die besagten "Anderen" nicht mehr, wenns unserem Jäger-Waffenbesitz an den Kragen geht.Niemand mehr da, der zu uns steht.
Der EU gehts nämlich um nichts anderes als das vollständige Verschwinden von Feuerwaffen aus privaten Händen.
Soweit ich mich erinnere wurde das damals, als die Feuerwaffenrichtlinie startete auch so von Frau Malmström geäussert.
 
Mitglied seit
6 Apr 2015
Beiträge
113
Gefällt mir
107
Naja, Viel Jäger halten die Füße still, denn es wird ja zum einen Nachtsicht als dual use legalisiert und zum anderen wird dann noch argumentiert, dass es ja nur die Sportschützen treffen würde, das mit der Magazinkapazität
So ist es. "Trifft ja die anderen, muss ich mich nicht drum scheren"
Nur gibts die besagten "Anderen" nicht mehr, wenns unserem Jäger-Waffenbesitz an den Kragen geht.Niemand mehr da, der zu uns steht.
Der EU gehts nämlich um nichts anderes als das vollständige Verschwinden von Feuerwaffen aus privaten Händen.
Soweit ich mich erinnere wurde das damals, als die Feuerwaffenrichtlinie startete auch so von Frau Malmström geäussert.
...gewiss.
Dennoch sollten wir die Hände doch jetzt noch nicht über dem Kopf zusammen schlagen. Die Frist läuft noch, das Gesetz ist noch abschiedet.
Für den ganzen Kakophonie-Reigen bleibt nach verfehlter Zielerreichung doch noch ausreichend Zeit

Und die ewige Litanei um die bösen Jäger, die es garnicht interessiere (was definitiv nicht auf alle zutrifft): in Deutschland gibt es über 2 Mio Waffenbesitzer und ca 0,4 Mio Jagdscheininhaber; ich würde also konservativ daraus ca 1,5 Mio „Sportschützen“ ableiten.
Geht es jetzt also darum weitere Unterzeichner anzusprechen, macht man das am besten in welchem Lager?!?

Meiner Meinung nach gibt es gute Gründe, dass auch Jagdscheininhaber aus eigenem Interesse mitzeichnen sollten. Wenn aber jetzt schon mit dem Finger gezeigt werden soll, dann doch vmtl in eine andere Richtung...
 
Mitglied seit
28 Nov 2014
Beiträge
8.823
Gefällt mir
8.863
So ist es. "Trifft ja die anderen, muss ich mich nicht drum scheren"
Nur gibts die besagten "Anderen" nicht mehr, wenns unserem Jäger-Waffenbesitz an den Kragen geht.Niemand mehr da, der zu uns steht.
Und der kleine Jäger kann künftig nicht mehr vor Ort seine Muntionsschachtel noch schnell einkaufen.
Dem Händler bricht wichtige Kundschaft weg.
Das merkt dann auch der "ich-bin-nicht-betroffen-Jäger" recht zeitnah.

Das Ziel bleibt natürlich das gleiche. Das Verbot von Feuerwaffen in Privathänden. Von Deutschland bei den UN unterschrieben und bei der EU vorangetrieben.
Kann man wahrnehmen, muss man aber nicht.
 
Mitglied seit
29 Jan 2017
Beiträge
971
Gefällt mir
1.677
Es gibt noch andere schöne Länder , mit tollen Jagdmöglichkeiten und Jäger freundlicheren Waffengesetzten.
 
Mitglied seit
28 Nov 2014
Beiträge
8.823
Gefällt mir
8.863
Wenn du den als Normal bezeichnest, hast du wohl selbst ein Problem mit Normalität.
Da muss man bei uns in Deutschland besser betretetn schweigen. Vollkommen irrationale Entscheidungen wurden nicht nur 2015 getroffen.
Bei allen Krisen der letzten 14 Jahre herrschte Totalversagen mit dem Ergebnis des kontimuierlichen Abschwungs und gleichzeitiger Gewaltkriminalitätssteigerung.

Am besten man kehrt betreten vor der iegnen Haustüre. Bei den Amis zählen Bürgerrechte noch und wirtschaftlich sind sie wohl auch weiterhin die unangefochtene Nummer 1.
 
Mitglied seit
28 Nov 2014
Beiträge
8.823
Gefällt mir
8.863
Es gibt noch andere schöne Länder , mit tollen Jagdmöglichkeiten und Jäger freundlicheren Waffengesetzten.
Da bleiben nicht viele und eines der wenigen Länder, die den Unfug nicht mitmacht wurde ausgerechnet noch kritisiert.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Für den Munitionsversand kommen übrigens mindestens 25€ auf den Preis der Packung obendrauf. Das wird auch teurer, da ja Blei unbedingt verboten werden soll.
Das man bereist an der Einschränkung des Muntionsversands arbeitet, haben einige vielleicht schon mitbekommen. Einige Unternehmen konnten die Bedingungen schon einmal nicht mehr erfüllen.
Da kann man auch schnell den Sperrriegel einklinken.
TJa. Egal. Nicht betroffen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben