Picatinny auf Sauer 200

Mitglied seit
11 Apr 2009
Beiträge
13
Gefällt mir
0
#1
Hallo,
hat schon mal jemand eine Picatinny auf eine Sauer 200 gebaut?
Recknagel bietet für Sauer 202 Magnum eine Schiene an, bei der die Bohrungsabstände zur 200 passen.
Hat Sauer 200 und 202 den gleichen Radius oben auf dem System?
Funktioniert der Hülsenauswurf dann noch?

Gruß
 
Mitglied seit
2 Jan 2005
Beiträge
25.711
Gefällt mir
2.041
#2
Da die Sauer 200 ein rel. kleines Auswurffenster hat dürfte das kein Problem sein.
Schick einfach 'ne EMail an Recknagel, ob sie 'ne Schiene für die Sauer 200 haben.
Gab's bei der Sauer 200 zwei Systemgrößen oder brauchte man nur für die .243/.308 Win eine andere Kammer?

Kannst auch bei Sheepshooter anfragen, der schickt Dir dann gleich die passende Schiene.


WaiHei
 
Mitglied seit
11 Apr 2009
Beiträge
13
Gefällt mir
0
#3
.243 hat eine Medium Short Kammer .308 eine Medium Kammer.
Das Magazin kann für beide Kaliber benutzt werden.
 
Mitglied seit
2 Jan 2005
Beiträge
25.711
Gefällt mir
2.041
#4
Ziegenbock hat gesagt.:
.243 hat eine Medium Short Kammer .308 eine Medium Kammer.
Das Magazin kann für beide Kaliber benutzt werden.
Warum die jetzt für gleich lange Patronen unterschiedliche Kammern verwenden verstehe ich zwar nicht, aber man muss ja auch nicht alles im Leben verstehen. ;)

Haben die nur eine Systemlänge von .243win bis .300 Weatherby?
IIRC gab's das System in Alu und stahl, Alu wurde aber für Magnum nicht verwendet/empfohlen.
Ist aber schon läääänger her, dass ich mich für die Sauer 200 interessierte - müsste so 1985ff gewesen sein.


WaiHei
 
Oben