Pirschglas unter 40mm

Mitglied seit
1 Jun 2017
Beiträge
1.310
Gefällt mir
1.016
#16
Bin mal gespannt.
Bei dem war ich erst neulich zum schießen, hätte man eigentlich mal antesten können :ROFLMAO:
 
Mitglied seit
17 Jan 2017
Beiträge
369
Gefällt mir
509
#18
Hatte gestern den ersten Praxistest - Reh auf ca. 70m - etwa 21:50
Konnte noch als Bock angesprochen werden. Nur 5min später wars nicht mehr möglich.
Bin aber zufrieden (y)
 
Mitglied seit
1 Jun 2017
Beiträge
1.310
Gefällt mir
1.016
#19
Konnte gestern Abend so gegen 22:00 Uhr noch ein bisschen testen, da ist dann aber das Limit langsam erreicht. Insgesamt bin ich aber sehr postiv überrascht.

Grübel noch ein wenig ob es doch ein 8x42 werden soll, preislich sehr nah beieinander aber eben doch wieder größer :unsure:


Größenverggleich 8x56 / 8x32

1562572869474.png
 
Mitglied seit
17 Jan 2017
Beiträge
369
Gefällt mir
509
#20
Ein 8x42 für den Ansitz ist sicher nicht verkehrt, aber bei der Pirsch wäre es mir zu viel. Das 8x32 ist mM nach schon grenzwertig - allerdings habe ich noch ne WBK um den Hals
 
Mitglied seit
1 Jun 2017
Beiträge
1.310
Gefällt mir
1.016
#21
Mal sehen wie sich das 8x32 in der Blattzeit macht.
Es passt auf jeden Fall problemlos in meine Umhängetasche, im Sommer verzichte ich gern auf den Jagdrucksack.
 
Mitglied seit
1 Jun 2020
Beiträge
106
Gefällt mir
26
#22
@asani Welche der Zeiss hast du damals verglichen? Gibt momentan tolle Cashback-Aktion, aber nur bei den ganz kleinen:

https://www.foto-erhardt.de/ferngla.../zeiss-terra-ed-pocket-8x25-schwarz-grau.html
https://www.foto-erhardt.de/fernglas-spektiv/fernglaeser/zeiss/zeiss-terra-ed-8x32-schwarz-grau.html

du selbst hast ja d as: Zeiss Victory Poket 8x25 gewählt, wie war das im ´Vergleich zu den Conquest 8x32. Und würdest du im nachhinhein etwas anderes machen? Bin momentan auch am warten auf die Keiler 36 Pro in 4 Wochen gibt es sie mit 12 Pitch oder ich nehme die alte mit Rabatt, gibts für dich irgendwelche Nachteile mit der Keiler-36 Pro?

@Chris481 Wie glücklich bist du mit einen 32-Modell (auch wenn es kein Zeiss ist)
 
Mitglied seit
1 Jun 2017
Beiträge
1.310
Gefällt mir
1.016
#23
Ich bin mittlerweile auf das Kahles 10x42 RF umgestiegen.
Das 8x32 war okay, aber doch eher für ne Wanderung als zum Jagen
 
Mitglied seit
17 Jan 2017
Beiträge
369
Gefällt mir
509
#24
Ich weiß nicht mehr genau welche ich mir ne alle angeschaut habe. Im Endeffekt wurde alles irrelevant als ich das Pocket hatte. Größe, Gewicht und Leistung haben mich direkt überzeugt - bis heute. Was die WBK angeht kann ich dir nicht weiterhelfen, weil ich nicht weiß, wie der 12 Pitch sich optisch bemerkbar macht. Die 36Pro hat eigentlich nur Vorteile. Nachteile sind wie bei vielen anderen ggf die Größe und das Kalibrieren und das damit verbundene einfrieren des Bildes für einen Augenblick. Aber Ist halt so. Mit der 35 Pro neu oder alt machst bestimmt einen guten Kauf
 
Mitglied seit
18 Sep 2015
Beiträge
5.342
Gefällt mir
10.838
#25
[QUOTE="asani, post: 4282908, member: 20768" . . . und das Kalibrieren und das damit verbundene einfrieren des Bildes für einen Augenblick. Aber Ist halt so. Mit der 35 Pro neu oder alt machst bestimmt einen guten Kauf[/QUOTE]
Zumindest bei den mir bekannten Modellen verschiedenen Hersteller lässt sich das Kalibrieren auf "Halbautomatisch" einstellen. Das bedeutet, beim Einschalten wird einmalig automatisch kalibriert, dann nur noch auf Anforderung des Benutzers. Und damit kann ich dass dann machen, wann es mich oder das Wild nicht stört.
 
Oben