Pirschzeichen - und was sie uns verraten...

Anzeige
Mitglied seit
6 Jun 2011
Beiträge
12
Gefällt mir
0
#68
Beim Angehen zu einer Kanzel an der Grenze Wiese/abgeerntetes Maisfeld überrascht mich ein Frischling, als er mich im Abstand von 15m von hinten kommend überholt.
Büchse hoch, ZFr stand auf 5fach, LP aus…Schuss raus. Sau geht hinten runter, kommt wieder hoch startet durch, zweiter Schuss. Bühne leer.
Am ersten Anschuss kein Schweiß, nur Eingriffe, ab dem zweiten Anschuss viel Schweiß, erstes Wundbett nach 50m direkt am Dickungseingang.





Blasiger Schweiß, kein Lungenschweiß.
Auf dem Handschuh: Nasenkorpel.

Lange Rede, kurzer Sinn:
Sau lag nach weiteren 50m durch den Bestand.
Der erste Schuss war weich mit Milztreffer, hat so gut wie gar nicht geschweißt, der zweite Treffer durch den Wurf mit Eröffnung der chonchae nasales bds. nach außen.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben