Positionierung Waffenschrank

Mitglied seit
29 Nov 2011
Beiträge
626
Gefällt mir
570
#33
Mahlzeit,
Hätte da auch eine Frage:

Teile mir das Haus mit meinen Schwiegereltern. Der Schrank steht in unserem Kellerraum, welcher nicht abgeschlossen ist. Meine Schwiegereltern holen sich da ab und an mal einen Stehtisch für Feiern raus!
Muss ich den Raum abschliessen? Dann müssten meine Frau und meine Schwiegereltern mich ja ständig fragen!
Was sagen die Experten?
 
Mitglied seit
30 Jul 2010
Beiträge
946
Gefällt mir
10
#34
Ich denke mal nicht, da diese zur Familie zählen und es innerhalb des Hauses ist. Würde der Waffenschrank im Schlafzimmer stehen müsste man ja sonst auch das Schlafzimmer abschließen!?!?!?
 
Mitglied seit
2 Jan 2005
Beiträge
26.011
Gefällt mir
2.222
#35
Muck hat gesagt.:
Die Führung übernimmt man sofort oder nie. Für viele ist das auch besser so.
Im ersten Ehejahr strebt ein Mann die Vorherrschaft an.
Im zweiten kämpft er um die Gleichberechtigung.
Ab dem dritten ringt er um die nackte Existenz.

George Bernard Shaw


WaiHei
 
Mitglied seit
29 Mrz 2012
Beiträge
198
Gefällt mir
0
#37
essener 84 hat gesagt.:
Ich denke mal nicht, da diese zur Familie zählen und es innerhalb des Hauses ist. Würde der Waffenschrank im Schlafzimmer stehen müsste man ja sonst auch das Schlafzimmer abschließen!?!?!?
Ja so sehe ich das auch !!
 
A

anonym

Guest
#38
Anton Grauer hat gesagt.:
Mahlzeit,
Hätte da auch eine Frage:
Was sagen die Experten?
Moin,

hier gibt es keine Experten auf deren Aussage Du Dich ggf. berufen kannst. Schildere Dein Anliegen der Behörde und lass Dir die Antwort schriftlich geben. Alles andere ist die Mühe nicht wert.

achtundneuziger
 
Mitglied seit
2 Nov 2003
Beiträge
2.036
Gefällt mir
1
#39
JMB hat gesagt.:
Muck hat gesagt.:
Die Führung übernimmt man sofort oder nie. Für viele ist das auch besser so.
Im ersten Ehejahr strebt ein Mann die Vorherrschaft an.
Im zweiten kämpft er um die Gleichberechtigung.
Ab dem dritten ringt er um die nackte Existenz.

George Bernard Shaw


WaiHei
Sofort oder nie. Wer auf die Eheschließung wartet hat den Zeitpunkt schon versäumt.
 
Mitglied seit
5 Feb 2013
Beiträge
52
Gefällt mir
0
#40
Anton Grauer hat gesagt.:
Mahlzeit,
Hätte da auch eine Frage:

Teile mir das Haus mit meinen Schwiegereltern. Der Schrank steht in unserem Kellerraum, welcher nicht abgeschlossen ist. Meine Schwiegereltern holen sich da ab und an mal einen Stehtisch für Feiern raus!
Muss ich den Raum abschliessen? Dann müssten meine Frau und meine Schwiegereltern mich ja ständig fragen!
Was sagen die Experten?
Da Dein Waffenschrank verschlossen ist, ist es völlig unerheblich, wieviele Verwandte oder Nachbarn durch den Keller stiefeln. Der Kellerraum muss nicht gesondert abgeschlossen werden.
 
Mitglied seit
2 Jan 2005
Beiträge
26.011
Gefällt mir
2.222
#41
Bleifrei hat gesagt.:
Da Dein Waffenschrank verschlossen ist, ist es völlig unerheblich, wieviele Verwandte oder Nachbarn durch den Keller stiefeln. Der Kellerraum muss nicht gesondert abgeschlossen werden.
Woraus schließt Du das?


WaiHei
 
Mitglied seit
2 Jan 2005
Beiträge
26.011
Gefällt mir
2.222
#43
Duckdichundwech hat gesagt.:
Regenschirm; laß Dich scheiden; dann ist Dein Problem gelöst :26:
Genau!
Dann bist Du finanziell so nackich, dass Du Dir nicht mal mehr Munition leisten kannst, von Waffen ganz zu schweigen.
Keine Waffen - kein Schrank - kein Problem

ERGO: Duckdichundwech hat Recht
:31:


WaiHei
 
Mitglied seit
22 Dez 2004
Beiträge
7.772
Gefällt mir
1.479
#44
Aber die Zeiten des "finanziell nackisch" gehen vorbei. Danach kannste so richtig durchstarten und brauchst niemals mehr Niemanden zu fragen wie viel Waffen du kaufen darfst.
Ich spreche da aus Erfahrung.... :12: :12:
Du darfst nur nicht den Fehler machen den gleichen Fehler nochmal zu begehen.... :13:
Bis jetzt hab ich durchgehalten. :26:
Ich rülpse, furze, feiere mit Freunden so oft und lang wie ich will, gehe so oft ich will zum Jagen und kratze mich so oft es mir beliebt am S**k..... :12:
(Sorry, hat mich grad so überkommen :13: )
 
Mitglied seit
8 Jul 2012
Beiträge
260
Gefällt mir
0
#45
Und doch möchte ich meine Frau nicht missen! Scheidung ist wenn auch aus Junggesellensicht reizvoll, keine Option. Nur damit hier mal eine Bresche für alle glücklich verheirateten geschlagen wird. Ehe und Partnerschaft fußen auf Dialog, Kompromissbereitschaft und gegenseitiger Rücksichtnahme. Klappt dies nicht, trennt man sich - die Frage ist nur, liegst dann nur bei dem Partener oder auch an einem selbst?

Zurück zum Thema: Wie schon beschrieben haben wir eine Lösung gefunden. :27: :28:



Außerdem, man mag's kaum Glauben - im Verhältnis zu meiner Frau bin ich der Geringverdiener in der Familie. :15:


Regenschirm
 
Oben