Positives Image

Anzeige
Mitglied seit
5 Sep 2013
Beiträge
737
Gefällt mir
431
#3
Ach schade, was war es doch früher für eine tolle Zeit als es bei der Jagd NUR ums Tiere töten ging. Besonders als wir noch mit der Keule los gegangen sind oder kurz danach als wir mit unserem Schießgewehr einfach alles abballern konnten, egal ob durchs Ars..loch ins Auge oder umgekehrt!
Gott sein Dank hat uns die Zeit die Outfluencer und Influencer und YouTuber und all die anderen gebracht, anstelle raus zu gehen zur Jagd und demutsvoll inne zu halten wenn man einen Lebewesen sein Leben nimmt hält man heute mit der shotcam drauf. Gefüttert wird auch nicht mehr, statt dessen aber lädt man verhungerndes oder besser verreckendes Wild auf den Channel, ach so böse ist die Welt, aber man darf ja nix dagegen machen. Lehrprinzen gibt es auch nicht mehr! Die Lodenjockel sind eh von gestern, erinnert der ein oder andere sich Vlt an eine Standpauke oder auch mal an eine anständige Schelle (soll es in manchen Familien mal gegeben haben) für Ungeduld, Jagdfrevel oder sonst noch was, hat dafür aber viel gutes erfahren und nicht nur für die Jagd sondern auch fürs Leben gelernt. Man kann heut zu Tage sein Fortschritt einfach über die Anzahl der Follower abrufen, dafür muss man sich nicht einmal mehr Kritikern stellen, PERSÖNLICH im schlimmsten Fall noch, und wer nervt wird geblockt 😍 oder gehatet... 😊


Sorry, ab und zu öffnet sich das Ventil halt mal, ich zieh vor jedem, auch und besonders vor jeder Frau den Hut wenn man sauber jagd, aber warum müssen heutzutage die Menschen ihr Leben, ihre Familie, ihr Hobby und ihre Passion vor jedem darlegen auf der Jagd nach Likes und virtueller Anerkennung.

Waihei Sauenglück
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
5 Sep 2013
Beiträge
737
Gefällt mir
431
#4
Hätte ich diese Zitat als 24 Jähriger bei uns daheim am Tisch gebracht: „Jagen ist eine Welt für sich, eine traditionsreiche, eine teure – aber auch eine wertvolle. Dass Jäger Tiere töten, sie essen und sich ihr Geweih an die Wand nageln, ist ein veraltetes Bild. Zum Jagen gehört heute mehr;“
dann hätte ich 2 Wochen nicht sitzen können (spricht für viele natürlich nicht fürs Elternhaus 😂), aber wenn ich bedenke was Uropa, Opa und Vater im Revier fürs Wild geackert haben und wenn man sich dagegen den aufwand heut zu Tage anschaut muss man demutsvoll das Haupt senken und sich selbst frage warum man so wenig tut!

Der Bericht ist sicherlich pro Jagd und nicht schlecht, aber mit der Realität, zumindest mit der die ich erlebt habe hat es wenig zu tun!
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
4 Dez 2018
Beiträge
120
Gefällt mir
135
#15
Hätte ich diese Zitat als 24 Jähriger bei uns daheim am Tisch gebracht: „Jagen ist eine Welt für sich, eine traditionsreiche, eine teure – aber auch eine wertvolle. Dass Jäger Tiere töten, sie essen und sich ihr Geweih an die Wand nageln, ist ein veraltetes Bild. Zum Jagen gehört heute mehr;“
dann hätte ich 2 Wochen nicht sitzen können (spricht für viele natürlich nicht fürs Elternhaus 😂), aber wenn ich bedenke was Uropa, Opa und Vater im Revier fürs Wild geackert haben und wenn man sich dagegen den aufwand heut zu Tage anschaut muss man demutsvoll das Haupt senken und sich selbst frage warum man so wenig tut!

Der Bericht ist sicherlich pro Jagd und nicht schlecht, aber mit der Realität, zumindest mit der die ich erlebt habe hat es wenig zu tun!

Der Bericht vermittelt ein Bild, welches in unsere Zeit passt. Jung, hübsch, durchgestylt, modern, hat aber mit der Realität in der Breite nix zu tun.

Mag sein, dass die junge Dame eine passionierte Jägerin ist. Dennoch zieht eine derartige Darstellung die falschen Leute an. Aber wenn sogar der Geschäftsführer des Berufsjägerverbandes Blödsinn von sich gibt, ... was soll man da noch sagen......
Wir leben in einer Welt, in der der Selbstbetrug zum guten Ton gehört.

Ich jedenfalls bin froh, dass ich nicht mehr ganz so jung bin und auf dieser oberflächlichen Welle des Scheins mitschwimmen muss. Wenn es unerträglich wird, werde ich den Tabaksbeutel schon abgegeben haben und in Frieden meine Radieserl von unten anschauen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben