Präzisionsprobleme Sauer 404 Synchro XT

Mitglied seit
16 Nov 2016
Beiträge
350
Gefällt mir
156
#31
Die cineshot sind Nickelplattiniert nicht verzinnt.
Evo Messing... kenn ich nicht, da es so ein Geschoss nicht gibt. - Ich empfehle, sich mit metallurgischen Gesetzmässigkeiten auseinander zusetzen. - Fakt ist, dass nickelplattierte Geschosse weniger Reibung erzeugen und daher auch weniger Abrieb im Lauf hinterlassen. - Das Militär verwendet "Steel Jacket Lead Core" Projektile für Sturm- und Maschinengewehre. -> Nickelplattierter Flussstahl mit Bleikern. Ups, die haben ja auch keine Ahnung... - Von mir aus dürft ihr schiessen, was immer ihr auch wollt. 🤦🏻‍♂️😜
Es geht ja darum nicht unbedingt Nickel und dann Tobak oder Kupfer Geschosse gemischt aus einer Waffe zu schießen.
 
Mitglied seit
9 Aug 2015
Beiträge
160
Gefällt mir
8
#32
Frag mal beim Bü-Ma nach ob der die Waffe ausgeschäftet hat. Vielleicht täuscht einfach der Eindruck dass es eine Kalt-Warm-Thematik ist. Für einen einläufigen Repetierer finde ich den Zusammenhang einfach untypisch, 5 Schuss an Wärmeeintrag nicht ausreichend.
 
Mitglied seit
25 Mai 2011
Beiträge
1.787
Gefällt mir
2.464
#33
Frag mal beim Bü-Ma nach ob der die Waffe ausgeschäftet hat. Vielleicht täuscht einfach der Eindruck dass es eine Kalt-Warm-Thematik ist. Für einen einläufigen Repetierer finde ich den Zusammenhang einfach untypisch, 5 Schuss an Wärmeeintrag nicht ausreichend.
Kauf dir eine Helix, dann lernst du mit einiger Wahrscheinlichkeit was dazu. :) Lass es lieber... :poop:
 
Mitglied seit
16 Jul 2008
Beiträge
143
Gefällt mir
24
#34
Bei dem Problem bei Herrn Klotz anrufen und die Waffe abholen und durch Sauer prüfen lassen.
Geht schnell und auf Kulanz.
Das Problem schildern und 24 Std. später wird die Waffe abgeholt.

Hatte ich bei einem Grat, der sich in einer 404 in STAHLausführung gebildet hatte.
Nach einer Woche war die Waffe wieder da, schoss genauso gut wie vorher und lief noch besser als vor dem Problem.

Bei Problemen an den Hersteller wenden....
 
Oben