Prechtl Katharina

Mitglied seit
27 Dez 2008
Beiträge
3.172
Gefällt mir
627
#16
Hartmann & Weiss ist aber über jeden Zweifel erhaben und der gebotene Preis geht m. E. in Ordnung.

Im Lauf der letzten 40 Jahre gab es ein Überangebot von Büchsnern, die eine "Eigenkreation" in Form einer Blockbüchse vorstellten und eben jene Modelle schnell wieder in der Versenkung verschwanden...
Wenn man Dentler hört, denkt man an die Montage, nicht an die Patriamo.

Von erfolgreicheren Modellen/Systemen, wie Heeren von Furtschegger od. Outschar, Hagn, Rauchenwald, Ponta, etc. mal abzusehen.
 
Mitglied seit
16 Mai 2001
Beiträge
6.003
Gefällt mir
828
#17
Wie lästerte Werner "Tikki" Küstenmacher "Anno Rechtschreibreform" so schön?!:
"Für Deine Rechtschreibfehler kann ich Dir ja keine 5 mehr geben ... Deshalb bekommst Du sie jetzt für Deine geschmacklose Formatierung!" :p
Bist Du Dir auch ganz sicher, dass der "Tikki" heißt? Und dass nach den Ausführungszeichen ein Leerzeichen kommt? Und dass man "anno" groß schreibt? Und bist Du Dir sicher, dass "dir" und "du" in der wörtlichen Rede groß geschrieben werden?
 
Mitglied seit
2 Jan 2005
Beiträge
25.825
Gefällt mir
2.098
#18
Die Schreibweise bei Namen ist so eine Sache und wenn sich der Standesbeamte verschrieben hat, dann gilt seine Schreibweise. Ich kenne z.B. eine "Gudula", k.A., ob da der Standesbeamte ein "n" vergessen hat oder es diesen Namen auch gibt.

Was sind "Ausführungszeichen"?
Lt. Duden ("Regeln für den Schriftsatz" o.ä.) steht zwischen Satzzeichen und dem Wort davor kein Leerzeichen.
Anführungszeichen schließen das/die Worte ohne Leerzeichen dazwischen ein (dasselbe gilt für Klammern).

Aber schön, dass wir mal drüber geschrieben haben ... :roll:


WaiHei
 
Mitglied seit
2 Jan 2005
Beiträge
25.825
Gefällt mir
2.098
#20
Die "Katharina" ist übrigens das Meisterstück von Prechtls Mitarbeiter - angefangen bei der Konstruktion.


WaiHei
 
Mitglied seit
23 Okt 2000
Beiträge
13.676
Gefällt mir
1.297
#21
Die "Katharina" ist übrigens das Meisterstück von Prechtls Mitarbeiter - angefangen bei der Konstruktion.


WaiHei
Ja. Der hat sich jetzt selbständig gemacht und das schöne Gewehr ist von diesem wohl zu erwerben.


Meine Bestellung der Katharina bei Prechtl verlief unbefriedigend.

Nachdem ich 2500€ angezahlt hatte zumal mir eine Lieferung spätestens binnen 4 Monaten zugesichert war, wurde ich vertröstet. Ich versuchte mehrmals einen ansatzweisen Liefertermin zu erfahren. Keine Antwort. Vergebliche Fristsetzung, in Folge Rücktritt samt Rückforderung der Anzahlung machten Klage nötig. Versäumungsurteil brachte keine Zahlung. In zwei Tranchen brachte die Gerichtsvollzieherin in der Zwangsvollstreckung Forderung, Zinsen und Kosten rein. Wen es interessiert AZ BG Sankt Johann kann ich bei Interesse nennen. Az AG Fürth Dr II/1074/2019

Sehr bedauerlich insgesamt. Wünsche aber Herrn Wanitschek mit seiner Selbständigkeit mehr Geschick als seinem früheren Arbeitgeber, was leicht möglich sein sollte.
 
Oben