Problem beim Einschiessen Swarovski Z6i 1,7-10x42

Registriert
2 Feb 2021
Beiträge
268
Ist das Glas hinten zu hoch, zielst Du tiefer als Du triffst. Oder denke ich jetzt falsch?
 
Registriert
20 Nov 2017
Beiträge
1.151
Der EAW Vorderfuß hat bei Schienen ZFR eine eigene Verstellung.

der Hinterfuß muss bei seitlichem Betrachten leicht Licht durchlassen zwischen Fußunterseite und Sockeloberseite, da dazwischen darf beim Einschwenken nichts schleifen oder auf Stoß sein. Der Hinterfuß erzeugt fast ausschließlich Präzision und ist kaum für Schusskraftimpulsableitung zuständig, letzteres macht fast nur der Vorderfuß/Vordersockel.
 
Registriert
21 Mai 2018
Beiträge
276
Wie Cast schon sagt, die EAW Montagen dieser Welt taugen nicht zum selbst montieren. Die Erfahrung habe auch ich gemacht. Geh damit besser zum Büchsenmacher.
 
Registriert
25 Aug 2005
Beiträge
3.316
Klar, der für einen frischen Tee ein YouTube tutorial braucht sollte die Finger davon lassen. 😂. Für Ungeübte gibt es von EAW Montageanleitungen und wie soll man es denn lernen wenn man es nie versucht? Zwei Gläser mit SR Schiene auf einer Montage tauschen ist handwerklich zu schaffen. Zeit lassen und keine Gewalt anwende n. Das klappt schon.
 
Registriert
21 Mai 2018
Beiträge
276
Klar, der für einen frischen Tee ein YouTube tutorial braucht sollte die Finger davon lassen. 😂. Für Ungeübte gibt es von EAW Montageanleitungen und wie soll man es denn lernen wenn man es nie versucht? Zwei Gläser mit SR Schiene auf einer Montage tauschen ist handwerklich zu schaffen. Zeit lassen und keine Gewalt anwende n. Das klappt schon.
Ja, die Keile in die Schiene Schrauben ist nicht wirklich das Problem.
 
Registriert
20 Nov 2017
Beiträge
1.151
Das System hat ja 3 Gleitstücke, 1 nach vorn und 2 nach hinten. Das eine Gleitstück wollte nur schwer in die Schiene und wir haben etwas Druck ausgeübt...

Das klingt nach der Ursache.

auch dazu hat die EAW Montage mE aber eine Verstellmöglichkeit.

Aber ganz ehrlich: Geh mit den Sachen zum erfahrenen (!) Büchsenmacher. So wie Du das beschreibst, wie Du die Sache angehst, da habe ich kein gutes Gefühl dabei, das ist nicht als Angriff gemeint sondern bei ZFR-Montage, Abzug und Sicherung können sich Fehler schwer auswirken und man verliert auch das Vertrauen in die Waffe und die eigenen Schießfertigkeit. Dagegen sind die paar Hundert Euro für den Büma gut angelegtes Geld und Lehrgeld. Ich denke das hat jeder von uns mal zahlen müssen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
25 Aug 2005
Beiträge
3.316
Lehrgeld zahlen macht auch Sinn, wenn man dabei etwas lernt. So lernt er nichts und gibt dafür noch Geld aus......
 
Registriert
13 Feb 2019
Beiträge
570
Ich würde lieber auf die Jagd gehen und zwar mit einem guten Vertrauen in meine Ausrüstung - und das spezielle Handwerk einem Profi überlassen statt weiter herumzubasteln. Ich würde hier nicht am falschen Ende sparen. Immerhin wurde bereits in ein Prämium-Zieloptik investiert. Ein guter Büchsenmacher hat sein Handwerk schließlich gelernt und zwar über lange Jahre. Am Ende trägt das Risiko falscher Basteleien womöglich das Wild. Wir schiessen auf Lebewesen. Insofern geht es hier nicht allein um Lehrgeld.
 
Registriert
21 Jan 2002
Beiträge
65.559
Zum selber schrauben gibts andere unkompliziertere Montagen.
 
Registriert
22 Jul 2018
Beiträge
87
Ich freue mich natürlich über jede Anregung. Aber
-Wenn die Waffe mörderisch zu hoch schiesst, kann doch der hintere Sockel nicht zu hoch sein?
-Wenn die Gleitstücke und Bolzen in der Schiene des einen ZF (bei gleichem Rohrdurchmesser )
passen, was ändert sich?
Aber was Füxlein schrieb, könnte etwas bringen: Das System hat ja 3 Gleitstücke, 1 nach vorn und 2 nach hinten. Das eine Gleitstück wollte nur schwer in die Schiene und wir haben etwas Druck ausgeübt...

Gern weiterschreiben, aber ich seh erstmal nach den Enten. Bis nachher
Nochmal!!!
Wenn der hintere Sockel niedriger wird ,geht der Schuss runter! Habe schon zig EAW Montagen mit Ringen Oder Schiene montiert, Hexenwerk ist das keines. Mit etwas Verstand bekommt man das schon hin!! Aber wie du willst, bist ja selber Profi!! Gibt aber nur die Möglichkeit hinten niedriger oder vorne höher wenn du Hochschuss hast und mit der Verstellung am Ende bist!!!!!
Grüße
Grabensitzer
 
Zuletzt bearbeitet:

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
113
Zurzeit aktive Gäste
587
Besucher gesamt
700
Oben