Projekt Walküre

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

WWQ

Registriert
5 Aug 2013
Beiträge
275
Auch sehr schöne Büchse. Das ist aber nicht der normale Schaft in "sandfarben" oder?

Mir gefällt der Kontrast mit dem schwarzen Lauf und System, ist mal was anderes als gleich die ganze Büchse in derselben Farbe.[/QUOTE]


Edi kann das besser beantworten :oops:. Er hat mir bereits einen farblich identischen Schaft für die Roedale Tikka gemacht: http://
Bei mir das lange System der Walküre wegen Sonderkaliber. Die Backe ist dort "ausgeschnitten"
 

EJG

Anzeige/Gewerblicher Anbieter
Registriert
4 Feb 2011
Beiträge
1.843
Die Schaftbacke ist der Rückstoßdämpfer für das Schloß....;-)

Geile Kanone...... hat höchstens einen klitzkleinen Fehler....

...ist nicht meine..:roll:


Remy

Leider hatte ich noch keine Walkuere. Mir war auch nicht bewusst das es so knapp ausgeht.
Falls jemand Schwierigkeiten hat, oder das etwas verbessert haben moechte koennen wir die Backe ueberarbeiten. Uns zuschicken und wir schicken es schnellstens wieder zurueck.
Im Fruehjahr werden wir den E-Tac4 fuer Remmy / Clone einfuehren. Dort erledigt sich das Problem auch fuer long action.
edi
 
A

anonym

Guest
Edi, bevor Du blind kaufst, führ sie erst mal, repetiere sie, trage sie einige km ... und dann berichte. ;-) Ich jedenfalls kann den Hype nicht, und zwar überhaupt nicht, verstehen.
 
Registriert
11 Aug 2013
Beiträge
246
Leider hatte ich noch keine Walkuere. Mir war auch nicht bewusst das es so knapp ausgeht.
Falls jemand Schwierigkeiten hat, oder das etwas verbessert haben moechte koennen wir die Backe ueberarbeiten. Uns zuschicken und wir schicken es schnellstens wieder zurueck.
Im Fruehjahr werden wir den E-Tac4 fuer Remmy / Clone einfuehren. Dort erledigt sich das Problem auch fuer long action.
edi

Gibt es schon Bilder? :)
 

WWQ

Registriert
5 Aug 2013
Beiträge
275
Eben das bzw. die ersten Stücke Wild mit der Walküre erlegt (Reh Dublette).

Das Gewicht ist tatsächlich ordentlich, wenn man mit Rucksack-Gurt trägt allerdings kein Problem.
Das Repetieren geht "stramm" aber auf keinen Fall "hakelig" oder "unsauber". Insgesamt gefällt mir die Haptik (alles Stahl, nichts wackelt) sehr sehr gut. Die Tikka wirkt eher wie ein Kindergewehr (nicht ganz ernst und vor allem nicht negaiv gemeint). Das Gewicht in Kombination mit Schalldäpfer lässt den Rückstoß der 8,5x63 wie ein Luftgewehr wirken!
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
15 Jul 2011
Beiträge
107
Hier nochmal ein Foto des grünen Schaftes (RAL 6031) im Vergleich zu RAL 6014 (OD-Green) vom Zielfernrohr. Wie man auf dem Foto sieht kaum ein Unterschied zwischen beiden Farbtönen.

P.s. Meine ersten beiden Schüsse auf 500m überhaupt. Wiederholung steht noch aus, mal sehen ob das dann ähnlich klappt oder nur Glück war.

 

admin

Administrator
Registriert
2 Nov 2000
Beiträge
3.766
Anhang anzeigen 41447
Anhang anzeigen 41449

Anhang anzeigen 41448

Mein neues Projekt: Walküre short
Ziel war es die Waffe mit Dämpfer so kurz wie möglich zu bauen.
Der Lauf ist jetzt 41 cm lang etwas gewagt aber es hat funktioniert :thumbup::)
Gesamtlänge 95 cm ohne SD, und 110 cm mit Dämpfer.
Laufdurchmesser an der Mündung 19,5
Schaft: Hunter von PSE
Das Schussbild ist mit Fabrikmunition von S&B. Eine passende Handladung ist in Arbeit.
 
Registriert
19 Mai 2011
Beiträge
4.554
Feines Gewehr.
Du verwendest doch den Viking Vtac MK2 oder?
Damit dürfte doch zum Thema Gewicht einiges gesagt sein?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben