Projekt Walküre

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

EJG

Anzeige/Gewerblicher Anbieter
Mitglied seit
4 Feb 2011
Beiträge
1.796
Gefällt mir
954
Denk auch M14 fuer 16 er Laeufe und ab 18mm 5/8x24, nehm ich im moment immer mehr. Bis Kal. 30 ein guter Kompromiss. Gibt halt international am meisten Zubehoer dafuer.
edi
 
Mitglied seit
13 Mrz 2009
Beiträge
7.199
Gefällt mir
3.128
Ja, habe ich! Ist ein sehr feines Gewehr.

Hätte auch schon Längst eine bestellt, leider zeigt sich der Meister nicht sonderlich bereit, was Änderungswünsche der geneigten Kunden angeht.
Ist halt so. Gibt noch zwei Bümas in Bayern, zumindest erzählt man sich das, die Walküre Systeme verbauen. Ggf. sind die ja "flexibler". Ansonsten ist diese jagliche Version schon interessant.....
 
Mitglied seit
3 Mai 2009
Beiträge
251
Gefällt mir
90
Dann musst du was Verarbeitung und Schlossgang eine Tikka T3 nicht mehr erwähnen.
Hat Tikka deine Änderungswünsche berücksichtigt ?
Die Tikka habe ich nur ins Spiel gebracht, weil einer meiner Vorposter etwas von einer leichten Waffe in bestimmten Kalibern geschrieben hatte.

Und sooo meilenweit ist sie einer Tikka jetzt auch wieder nicht überlegen. Aber ganz klar eine hochwertige Waffe, ich hätte ja auch ein paar Alpendollar mehr investiert und eine geordert.

Bei Tikka weiß ich vorher, dass ich “Stangenware“ kaufe, bei einem Büchsenmacher hätte ich mir schon gewünscht, dass auf Kundenwünsche eingegangen wird.
 
Mitglied seit
3 Jun 2011
Beiträge
2.681
Gefällt mir
1.536
Die Tikka habe ich nur ins Spiel gebracht, weil einer meiner Vorposter etwas von einer leichten Waffe in bestimmten Kalibern geschrieben hatte.

Und sooo meilenweit ist sie einer Tikka jetzt auch wieder nicht überlegen. Aber ganz klar eine hochwertige Waffe, ich hätte ja auch ein paar Alpendollar mehr investiert und eine geordert.

Bei Tikka weiß ich vorher, dass ich “Stangenware“ kaufe, bei einem Büchsenmacher hätte ich mir schon gewünscht, dass auf Kundenwünsche eingegangen wird.
Bei ASH steht auf der HP das es keine Einzelanfertigungen gibt. Da kannst du dem Inhaber doch nicht vorwerfen er wäre als Büchsenmacher unflexibel .
Das passt halt nicht in den Fertigungsablauf .
Würde das Gewehr für alle anderen Kunden verteuern .
Wenn Morgen ein Schneidermeister eine Firma gründet , Fabrik einrichtete und Herrenanzüge produziert...... dann kannst du dich wohl auch schlecht beschweren das er keinen Maßanzug für dich fertigt.

Wenn du eine Einzelanfertigung willst , dann geh doch zu STL ,Roedale .... use.
Aber hier über ASH mosern ist unfair.
 
Mitglied seit
3 Mai 2009
Beiträge
251
Gefällt mir
90
Oh weh, jetzt habe ich mich wohl am Königsmord versucht..😂

Ich mosere nicht über die Walküre, wenn Du meine Beiträge liest (und auch verstehst), habe ich ganz klar geschrieben, dass ich die Büchse gut finde und mir sogar selber gerne eine bestellt hätte.

Und glaub mir, meine Änderung wäre (mit etwas gutem Willen) mega easy umzusetzen gewesen und würde für niemanden auch nur irgendwas verteuern.

Ist aber völlig ok, dann kaufe ich woanders wo meine Wünsche erfüllt werden. Ich denke ASH kann einen Kunden weniger gut verschmerzen.😇
 

admin

Administrator
Mitglied seit
2 Nov 2000
Beiträge
3.668
Gefällt mir
733
Ich bin ja schon da! Hier das erste Muster.

Hier die Daten:

  • Walküre System
  • 19mm Lauf mit M18x1 Mündungsgewinde
  • Lauflänge 52cm
  • Gewicht 3,6 Kg
  • PSE E lite Schaft oder Ergogrip der Schäfterei Odenwald.

Die Kaliber stehen noch nicht ferst. Die Ist in 308 Win. Die Waffe ist eine Jagdmatchbüchse.
Wir planen noch ein System mit 2 kurzen Pika Basen.

Was haltet Ihr davon, wenn wir bei Andreas und Edi eine WILD UND HUND Forums Edition anfragen, streng limitiert natürlich :cool: Bei einer bestimmten Stückzahl sind Forumsspezifische Anpassungen sicher möglich.
 
Mitglied seit
7 Jul 2017
Beiträge
3.296
Gefällt mir
2.450
Die Diskussion, was denn dann forumsspezifisch sein soll, wird sicher ein Heidenspass. Ich glaube, die angebotenen Konfiguationsmöglichkeiten sind nicht schlecht. Insbesondere der etwas leichtere Lauf ist jagdlich gesehen eine gute Sache. Wobei 19 mm alles andere als leicht ist. Nur das M18 finde ich unglücklich. Ansonsten könnte ich echt schwach werden und müsste mir überlegen, wie ich mir meine geliebte Remmy schlechtrede ...
 

admin

Administrator
Mitglied seit
2 Nov 2000
Beiträge
3.668
Gefällt mir
733
Diverse Postings gelöscht, Anfragen und Feedback dazu bitte per PN !
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben