Psychogramm von Claudia

Anzeige
Mitglied seit
23 Aug 2008
Beiträge
4.016
Gefällt mir
1
#32
Wenn man im Hinterzimmer schon ein Wasserpfeifchen gedampft hat sollte man nicht unbedingt über große Politik schwätzen :lol:
 
Mitglied seit
9 Jan 2010
Beiträge
8.163
Gefällt mir
6
#33
Engelswieser hat gesagt.:
Engelswieser hat gesagt.:
Zum Thema Waffenrecht habe ich am 06.03.11 auf Abgeordnetenwatch an Frau Roth geschrieben...

http://www.abgeordnetenwatch.de/claudia ... 37903.html
Das ist nun die Antwort:
Sehr geehrter Herr Wichmann,
mit Ihrer Frage wiederholen Sie das Argument der Waffenlobby , das sinngemäß lautet: Man dürfe keine großkalibrigen oder schweren Waffen im Privatbesitz verbieten, weil man sonst alles verbieten müsste, womit Menschen getötet werden können. Diese "Logik" kann niemanden mehr in einer Debatte überzeugen, in der es konkret darum geht, tödliche Amokläufe zu verhindern. Es geht um eine Risiko-Minimierung! Das Verbot von tödlichen Waffen im Privatbesitz bedeutet nicht, dass illegale Waffen geduldet werden müssen. Der Kampf gegen illegale Waffen ist wie der Kampf gegen alles, was illegal ist, nämlich dauerhaft. Dass Menschen mit Haushaltswaren, mit Autos und auch mit Medikamenten getötet werden können, bedeutet nicht, dass man Amokläufe hinnehmen muss. Es gibt sehr gute Möglichkeiten, die Wahrscheinlichkeit von Amokläufen auf ein Minimum zu reduzieren. In diesem Sinne sind wir weiterhin für eine weitest gehende Verschärfung des Waffenrechts.
Mit freundlichen Grüßen
Das Mitarbeiter-Team im Bundestagsbüro
Diese Argumentation ist genauso absurd und diskriminierend, wie wenn die NPD fordern würde, dass zur Vermeidung von Terroranschlägen vorsorglich alle Muslime ausgewiesen werden müssen.
 
A

anonym

Guest
#34
Schon. Aber weder ist die NPD in mehreren Bundesländern mit an der Regierung, noch stellt sie in Baden-Württemberg (einem besonders wichtigen Bundesland) den Ministerpräsidenten - noch hat sie Aussichten, demnächst in Berlin zumindest mizuregieren oder einen Kanzlerkandidaten mit Aussicht auf Erfolg in den Bundestagswahlkampf zu schicken.

Zieh Dich also mal warm an ......
 
Mitglied seit
9 Jan 2010
Beiträge
8.163
Gefällt mir
6
#35
Was hat die Killerwarze mit Clinton und Obama gemeinsam ?
-> Sie ist die beste WAFFENVERKÄUFERIN und sorgt dafür, dass man sein KW-Kontingent VOLL ausschöpft ! :D
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben