Pulsar DNV Ladegerät

Anzeige
Mitglied seit
14 Jun 2008
Beiträge
740
Gefällt mir
53
#1
Hallo zusammen vielleicht kann mir einer von Euch helfen. Mein Ladegerät für den Pulsar DNV Akku ist in Bruch gegangen. Weiß von Euch wer wo bzw. ob man den extra wo kaufen kann? Habe im Netz nichts gefunden. Würde aber auch einen gebrauchten erwerben sollte wer sowas rumliegen haben. Gerne auch per PN.
Danke und WH
laurenzi
 
Mitglied seit
27 Jan 2019
Beiträge
117
Gefällt mir
131
#3
Hallo zusammen vielleicht kann mir einer von Euch helfen. Mein Ladegerät für den Pulsar DNV Akku ist in Bruch gegangen.
Du meinst diese Kunststoffhülle am Kabel oder wirklich das Ladegerät?

Bei der Hülle würde ich die Trümmer mit Panzertape zusammenkleben; beim Ladegerät wüsste ich jetzt erstmal auch keine Lösung.
 
Mitglied seit
8 Nov 2015
Beiträge
740
Gefällt mir
1.082
#4
Wo es dass als Ersatzteil gibt weiß ich leider auch nicht.
Zur Reparatur müsste man erstmal wissen,
ob es mechanisch oder elektrisch beschädigt ist.
Wenn die Ladeschale gebrochen ist wird es schwierig und man muss sich was basteln.
Wenn nur das Ladegerät kaputt ist, ist das eigentlich nur ein kleines Problem.
Das DNV ist ja nur ein Standard-Akkupack aus 4x1,2V-NiMH-Zellen in Reihe mit 4,8V. Da kann man jedes passende Ladegerät aus dem Modellbaubereich nehmen. Kost fast nix.
Im konkreten Fall beispielsweise dieses:
https://www.reichelt.de/ladegeraet-fuer-akkupacks-fuer-4-8-zellen-max-0-3-a-apc-300-p42365.html
Oder dieses:
https://www.ebay.de/itm/361977130679

Altes Kabel abzwicken, neues anklemmen (auf Polung achten), fertig.
 
Mitglied seit
14 Jun 2008
Beiträge
740
Gefällt mir
53
#6
Du meinst diese Kunststoffhülle am Kabel oder wirklich das Ladegerät?

Bei der Hülle würde ich die Trümmer mit Panzertape zusammenkleben; beim Ladegerät wüsste ich jetzt erstmal auch keine Lösung.
Das geht leider nicht mehr da ich der Meinung war das ich das neu kaufen kann und habe das alte Entsorgt. :poop:
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben