Pulsar KRYPTON FXG50

Anzeige
Mitglied seit
17 Aug 2015
Beiträge
940
Gefällt mir
976
#32
Das dauert mir persönlich zu lange.
Außerdem möchte ich persönlich durchschauen, bevor ich einen riesen Batzen Geld ausgebe.
Naja, egal was man kauft, man läuft immer der Musik hinterher.......
 
Mitglied seit
1 Jun 2017
Beiträge
1.923
Gefällt mir
1.508
#33
Ich habe mir kürzlich das preislich sehr interessante TA435 gekauft, auch ein bisschen mit dem Hintergedanken dass die 12my Geräte die nächsten 2 Jahre in die 4.000 - 4.500 Euro Liga kommen werden.
Ich hatte davor das FN455, Digital NSG, die Bedinung, Fokus usw. sind beim Krypton ziemlich ähnlich angeordnet.
Beim FN455 war es auch so ein Hexentanz, anfangs nirgends zu bekommen, teilweise auch unverschämt teuer, dann hat sich der Hype aber beruhigt.

Das in DE Nacht- oder Wärmebild Zielfernrohre freigegeben werden glaube ich persönlich nicht mehr wirklich. Seit der Freigabe der Vorsatzgeräte ist das für mich noch unwahrscheinlicher geworden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
15 Okt 2010
Beiträge
144
Gefällt mir
2
#36
Wenn Pulsar das Ding im Vergleich zu den Core Geräten nicht um die Möglichkeit kastriert hätte, es auf der PICA Schiene zu montieren, wäre das eine echte Option. Nach meiner Kenntnis gibt es in 640er Auflösung aktuell außer dem TigIR-Z kein echtes Dual Use Gerät mit PICA Montage, oder hat da jemand andere Informationen?

Danke & WaiHei, Chip
 
Mitglied seit
30 Jan 2016
Beiträge
1.490
Gefällt mir
3.246
#37
Liefertermin bei mir im Januar, wurde eben telefonisch bestätigt
 
Mitglied seit
10 Jan 2012
Beiträge
5.857
Gefällt mir
4.095
#38
Ich bin ja Fan von der RCC, also der Fernbedienung die Pulsar anbietet. Fürs FN455 haben sie die Unterstützung ja bereits gestrichen, da man dafür ja die Stream Vision App nutzen könnte...

Nachdem ich über das Krypton immer lauter nachdenke, hatte ich die Tage mal per Mail angefragt und eben kam die Antwort. Die wollen beim Krypton die RCC vorerst NICHT unterstützen, was ich wieder extrem schade finde. :cautious:
 
Mitglied seit
17 Aug 2016
Beiträge
282
Gefällt mir
300
#39
Nach meiner Kenntnis gibt es in 640er Auflösung aktuell außer dem TigIR-Z kein echtes Dual Use Gerät mit PICA Montage, oder hat da jemand andere Informationen?

Danke & WaiHei, Chip
Nach dem was ich gelesen habe, gibt es bei der TigIR-6Z bewußt keine Möglichkeit das Teil direkt auf der Waffe (Pica) zu montieren, um die klare gesetzliche Abgrenzung zur 6M zu verdeutlichen?
 
Mitglied seit
23 Apr 2016
Beiträge
150
Gefällt mir
279
#40
Wie ist das beim Krypton mit der Treffpunktkorrektur?
Habe dazu nichts finden können.
Das kann doch nicht immer genau passen, ist doch das gleiche Prinzip wie bei allen anderen, man schaut auf einen Bildschirm, ist der verkanntet weicht die Treffpunktlage ab.
Oder seh ich das falsch?
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
10 Jan 2012
Beiträge
5.857
Gefällt mir
4.095
#41
Klar wird auch dort passieren. Ich würde davon ausgehen, das es auch übers Menü möglich sein wird einzuschießen.

E: Lässt sich einschießen. Steht in der Bedienungsanleitung die auf der HP bereits verfügbar ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
22 Aug 2018
Beiträge
13
Gefällt mir
44
#42
Ist über das Menü möglich. Menütaste drücken bist das Hauptmenü erscheint, dann die Menütaste gefühlte 7 Sekunden gedrückt halten, dann erscheint ein Menüpunkt über den du die x/y Achse verstellen kannst.
Bei unserem Test hat es bei 2 verschiedenen Waffen, mit nur einer kleinen Seitenkorrektur, die aber jagdlich nicht nötig gewesen wäre, auf Anhieb gepasst.
Die Wiederholgenauigkeit ist auch gegeben.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben