Pulsar neue Nachtsichtvorsatzgeräte F 135/155

Anzeige
Mitglied seit
19 Mai 2011
Beiträge
296
Gefällt mir
5
Wenn ich mal Kapern darf,
warum werden derzeit so viele DN 55 auf Egun angeboten? Irgendwie kommt es mir so vor, als würde die jeder loswerden wollen.
Jemand ne Erklärung oder ne Idee warum?
 
Mitglied seit
30 Apr 2007
Beiträge
446
Gefällt mir
31
Ich wage mal zu behaupten, daß kein Händler das hat. Die ersten Geräte sind von den Händlern an die Kunden weitergegeben und Nachschub kam seither von Pulsar nicht.
Und wenn Nachschub anrollt, dann sind dafür vermutlich in der Zwischenzeit schon genug Bestellungen bei den Händlern vorgemerkt.
 
Mitglied seit
13 Dez 2010
Beiträge
3.197
Gefällt mir
10.194
Nach meinem Kenntnisstand sind insgesamt nur 17 Geräte nach Deutschland geliefert worden.

Die Vorbestellungen dürften ein vielfaches davon betragen.
 
Mitglied seit
4 Sep 2008
Beiträge
504
Gefällt mir
48
Bist du damit schon mal im Ausland auf Jagd gewesen? Wie beurteilst du die Leistung


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Mitglied seit
13 Dez 2010
Beiträge
3.197
Gefällt mir
10.194
Nein. War ich nicht. Habe es nur im Inland getestet. Daher kann ich nichts zu Treffpunktlage, Wiederholgenauigkeit etc. sagen.

Von der Bedienung iher ist es recht einfach. Man muss allerdings schon je nach Restlicht und/oder IR-Strahler recht viel hin und her schalten.

1h vor Beginn der Dämmerung bei Neumond war ich damit draussen. Es wäre sicherlich eine Sau auf 100m eindeutig zu erkennen gewesen und sicherlich auch ohne Strahler. Allerdings in sehr offenem Gelände und Wiese, etwa 2km vom Ort weg mit Hügel dazwischen.
 
Mitglied seit
13 Apr 2015
Beiträge
65
Gefällt mir
1
Konnte es vor 2 Wochen im Jagdurlaub in Aktion testen. Hab 2 Stück SW und einiges an Raubzeug damit erlegt. Bei bewölkten Himmel und trotz Vollmond benötigt man den IR Strahler ( jedoch nur auf der kleinsten Stufe).SW wurde auf ca 50 und 90 m erleget. Beides treffer hinters Teller. War kein Problem. Den IR Strahler nehmen sie auch nicht war. Einzig der Pulsar Adapter machte etwas Probleme beim spannen ( hab die Bohrung des Stellschraubens nachgearbeitet. Jetzt geht's ). Wiederholgenauigkeit ist voll gegeben. Hab es in der Woche etliche male montiert und demontiert. Für den Preis perfekt.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben