QL Simulation für 9.3x62

Registriert
4 Jun 2014
Beiträge
90
Hallo zusammen,

hoffe ihr könnt alle wieder fleissig Schiessen und Testen.
Könnte falls jemand Zeit hat mal jemand eine Simulation in QL für mich machen?
9.3x62
Geschoss Lapua Mega 285grain
Pulver: RS52 59,60,61 grain (3Ladungen) 59 und 61 schossen auf erste gut. 60 gibt Streukreis über 6cm.
Hülsenvolumen: 82.2grain H2O
L6: 83.5mm
Lauf: 560mm
Die Ladung Empfinde ich beim Schiessen als relativ Hart.
Im GRT und mit anderen Online Ladedaten habe ich vorher mal etwas abgeglichen, Geschoss, L6 oder so passt aber selten alles zusammen natürlich
.
Würde mich wundernehmen was QL dabei sagt. Bei GRT steht die Ladung mit mehr al 15% unter P-max.

Danke falls es klappt. Und schöner Tag.
 
Registriert
18 Sep 2015
Beiträge
9.084
Das Hülsenvolumen ist arg hoch, oder?
QL 3.9 geht als Standard vom 78,00grs H2O aus, in meiner Version von GRT sind 82,2grs H2O hinterlegt.

@Cheffkoch Hast du dein reelles Hülsenvolumen schon ermittlelt? Vorher bleibt es Wahrsagen.

Edit fragt:. Hast du eine gemessene V0 deiner Ladungen? Darüber kann man über das OBT-Tool das Pulverprofil zusätzlich optimieren und Näher an die Realität kommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelöschtes Mitglied 11388

Guest
Mein Hülsenvolumen von Ppu Hülsen beträgt 74gr.
Mit 82gr hab ich noch keine erlebt.
 
Registriert
4 Jun 2014
Beiträge
90
Salü, nun sieht es anders aus. Das Problem lag beim Hülsenvolumen. Habe nicht gepeilt das dieses wieder auf "Standart" im GRT gewechselt hat und mit den genannten 82.2 viel zu hoch ist. Hat die geänderten Daten im GRT nicht gespeichert und habe "blind" Kopiert. Aktuelles Hülsenvolumen kurz gemessen bei den S+B ist 73.2grain. Da sieht die Rechnung wohl näher am Ergebnis aus.
Merci,

Gruess
 

Neueste Beiträge

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
122
Zurzeit aktive Gäste
530
Besucher gesamt
652
Oben