Qualität Warne Ringe

Mitglied seit
8 Sep 2016
Beiträge
1.892
Gefällt mir
1.233
#1
Hallo, wie sind denn Ringe von Warne gegenüber Recknagel, Tier One, Leupold,...... von der Qualität, Genauigkeit,.... einzustufen?
Teuer sind die ja, die Frage ist, ob sie ihren Preis WERT sind?
 
Mitglied seit
25 Mrz 2019
Beiträge
453
Gefällt mir
596
#4
Ich hatte Warne Rings auf meiner Lux Def tec M14 Selbstladebüchse in .308 win zusammen mit dem DDOPTICS 5-30x50. Da gab es nichts zu klagen.
 
Mitglied seit
21 Aug 2009
Beiträge
1.721
Gefällt mir
321
#5
Hab sie auch auf der Creedmoor und dem DJ-Glas für die 30-06.
Die echten Halbringe sind für mich positiv.
Wiederholgenau waren sie bisher auch.
Von daher:Daumen hoch
 
Mitglied seit
6 Dez 2012
Beiträge
129
Gefällt mir
100
#6
Ich habe vor ca. 8 Jahren einen 98k mit Warne-Pica-Teilen ausrüsten und Warne-Ringe für ein Leupold-ZF montieren lassen. Einsatz auf dem Stand und gelegentlich im Revier, seitherige Schußbelastung geschätzt 800 Schuß 8x57 IS. Bis jetzt: Bombenfest.
 
Mitglied seit
11 Aug 2013
Beiträge
441
Gefällt mir
248
#7
Die Ringe sind OK, können nicht mehr oder weniger als Recknagel und Co.

Ich finde sie eher unpraktisch zu montieren durch die vertikale Teilung der Ringe.
 
G

Gelöschtes Mitglied 15848

Guest
#9
Die Ringe montieren sich ganz leicht. Warne hat sehr gute Videos, in denen alles erklärt wird.

Die Qualität stimmt auch. Sehr gut!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Mitglied seit
4 Sep 2013
Beiträge
1.087
Gefällt mir
9
#10
Bin mit meinen Warne Maxima Qd Ringen ebenfalls maximal zufrieden. Letzte Woche hab ich einen Test gefahren auf 50 m mit 6x Zielfernrohr montieren und demontieren.
IMG_20200617_080247.jpg
 
Mitglied seit
14 Jul 2016
Beiträge
28
Gefällt mir
29
#11
Weiss jemand ob die Warne Qd Ringe auf einer Ruger M77 ein wiederholgenaues Auf- und Absetzen des Zf ermöglichen?
 
Mitglied seit
8 Nov 2016
Beiträge
1.713
Gefällt mir
1.671
#13
Ich nutze vertikale Ringe auf einer Brünner als Festmontage (auch wenn sie Hebel hat).
Würde ich nicht bei Henke kaufen. Jeder Büchsenmacher der mit Messer handelt (zB Bergara und PPU) kann die bestellen. Ich habe für meine 120e bezahlt statt 149 bei Henke.
 
G

Gelöschtes Mitglied 15848

Guest
#14
Hier erläutert Warne welche Vorteile man im vertikalen Split für die ZF Montage sieht.

https://warnescopemounts.com/why-vertically-split/


Weiss jemand ob die Warne Qd Ringe auf einer Ruger M77 ein wiederholgenaues Auf- und Absetzen des Zf ermöglichen?
Die Frage wäre doch eher, warum sie auf der Ruger nicht das leisten sollten, was sie auch auf den anderen Waffen tun? Ich gehe mal davon aus, daß den Ringen völlig egal ist, was für eine Waffe unter den Basen oder der Schiene hängt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Mitglied seit
8 Sep 2016
Beiträge
1.892
Gefällt mir
1.233
#15
Hier erläutert Warne welche Vorteile man im vertikalen Split für die ZF Montage sieht.

https://warnescopemounts.com/why-vertically-split/




Die Frage wäre doch eher, warum sie auf der Ruger nicht das leisten sollten, was sie auch auf den anderen Waffen tun? Ich gehe mal davon aus, daß den Ringen völlig egal ist, was für eine Waffe unter den Basen oder der Schiene hängt.
Naja, könnte ja sein das die Ringe ne Abneigung gegen Ruger haben (so ne Art Stammesfehde). ;):LOL::ROFLMAO:

Also die Antworten hier stimmen mich ja mal positiv.
Denke ich werde mal welche bestellen.
 
Oben