Quo vadis, Munitionsindustrie?

Registriert
15 Nov 2015
Beiträge
2.251
Heute habe ich mal geschaut was der tagesaktuelle Schrottpreis für Patronenhülsen beträgt. Scheint nicht so, dass Messing als Rohstoff verknappt ist. Der kg Preis liegt Momentan noch unter dem von vor dem Ukrainekrieg. :unsure:
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelöschtes Mitglied 25569

Guest
Nach meinen Informationen liegt es nicht an den Hülsen sondern am Pulver und an den Zündern.
 
Registriert
11 Jan 2015
Beiträge
555
Scheinbar wurden mal wieder ein paar Container angespült. habe gerade mal ein wenig gestöbert; Hornady, Sierra und Barnes sind ja wieder recht gut lieferbar. Nosler lässt sich noch Bitten. Bezieht sich übrigens ausschließlich auf Geschosse, an Munition habe ich kein Interesse.
Die Preise scheinen auch nicht so gravierend angezogen zu haben. man hört auch schon einige Tage kein Klagen mehr.
Schrotpatronen ist allerdings noch immer eine echte Herausforderung.
 
Registriert
22 Apr 2015
Beiträge
726
Da hat aber auch einer nicht nachgedacht.. Halbautomatische Flinten und Repetierer gibt es als Auswahl, halbautomatische Büchsen nicht?
 
Registriert
21 Aug 2008
Beiträge
1.865
Ich war ein paar mal im BassPro-Shop in Toronto; und einmal im BassPro-Shop in Sterling Heights. Was ein Erlebnis! Alles, was der Jäger/Angler braucht (und nicht braucht) in einem einzigen Ladengeschäft - vom Angelhaken bis zum JEEP Grand Cherokee. Zum amerikanischen Waffen-Angebot: immer, wenn ein US-Präsident verkündet, ans Waffenrecht zu wollen, werden die Läden leergekauft.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
5
Zurzeit aktive Gäste
100
Besucher gesamt
105
Oben