Raubwild 2014/2015

Anzeige
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Mitglied seit
11 Jul 2011
Beiträge
606
Gefällt mir
1
WH KK!

Woran seht Ihr denn, dass es kein Jungfuch ist? Größe allein ist nicht wirklich aussagekräftig ...
 
Mitglied seit
20 Mrz 2013
Beiträge
589
Gefällt mir
0
Hab im mai ein geheck mit 5 jungen am bau gesehen mit der falle leider nur 4 gekriegt , aber gestern wurde die wiese in der nähe gemäht.Heute abend geht es raus!!!!!!
 
Mitglied seit
5 Feb 2008
Beiträge
1.014
Gefällt mir
141




Letzten Samstag saß ich in Hessen an einer Kirrung, an der eine einzelne Überläuferfährte stand. Der Hochsitz befindet sich etwa 250 Meter östlich vom Standort, an dem ich die letzten Bilder gemacht hatte. Es traten zwei Ricken mit jeweils einem Kitz und ein junger Bock mit einer abgebrochenen Stange aus. Als die Dämmerung gegen 22:00 Uhr fortschritt, kam ein Fuchs auf Schrotschussentfernung im frisch nachwachsenden Gras.

Da ich nicht so scharf auf eine Sau war, entschloss ich mich zum Schuss. Ich pfiff den Fuchs an, damit Er in dem relativ hohen Gras zu mir herüberäugte und aus dem Gras herausschaute. Auf den Schrotschuss mit 3 mm war der Fuchs im hohen Gras verschwunden/in sich zusammengesackt.
Die Rehe hielten den Knall nicht aus und sprangen ab.

Als ich gegen 0:30 Uhr den Fuchs bergen wollte, war er auf Anhieb nicht zu finden. Im Hellen am nächstren Morgen fand ich eine etwa 15-20 m lange Fluchtfährte/Schleifspur durch das Gras. Dort lag der Fuchs.

Ob ein anderes Stück Raubwild Ihn dorthin gezogen hatte, oder ob er noch die 15 Meter Flucht machte, war nicht mehr festzustellen.
 
Mitglied seit
23 Nov 2011
Beiträge
935
Gefällt mir
1.127
Guten Abend
Erstmal Waidmannsheil allen Erlegern.


Ich konnte gestern bei der Rassentrennung 3 Jungfüchse erlegen. Einer ist mir entwischt. Leider in der Eile kein Foto gemacht.
 
Mitglied seit
12 Sep 2013
Beiträge
12
Gefällt mir
28
Hallo zusammen,
ich saß am Donnerstag an einer Wiese auf den Bock an. Nach einer halben Stunde zog an der Waldkante ein Fuchs entlang. Ich wartete bis er in die Wiese auf mich zuzog. Als er dann breit stand, lies ich fliegen und der Fuchs blieb liegen.

Jungfuchs
Entfernung: 80m
Flucht: 0m
 
A

anonym

Guest
Heute Morgen um 9:15 Uhr waren zwei Füchse auf einem Stoppelacker, hatte leider mein Gewehr nicht dabei. Heute Mittag hab ichs mitgenommen, aber dem Wild war es wohl zu heiß.[emoji29]

Und Waidmannsheil zum Fuchs
 
Mitglied seit
26 Mrz 2013
Beiträge
44
Gefällt mir
0
Ich konnte heut auch mal wieder einen Jungfuchs erlegen.Eigentlich galts den Sauen aber man soll ja jede gelegenheit nutzen.wmh allen Erlegern
 
Mitglied seit
10 Mrz 2014
Beiträge
139
Gefällt mir
1
Waidmannsheil, habe in den letzten Tagen auch mal wieder Niederwildhege betrieben. Vor 2 Tagen kam an einem Rapsschlag ein Jungfuchs direkt unter meine Kanzel. Erst mit Hilfe meiner Mauspfeife konnte ich ihn bewegen ein wenig vorzutreten um ihn in 8m Entfernung zu strecken. (ohne Foto, da Treffer von oben zwischen die Lauscher)
Den nächsten gestern Abend gegen 21:30 Uhr, via Hasenklage und Vogelangstschrei zwei Jungfüchse angelockt, einer blieb.
Im Moment der Schussabgabe machte der Räuber noch einen Schritt, daher der hintere Treffersitz.
Anhang anzeigen 15359
Liegt verkehrt aber der Ausschuss war für ein Foto zu mächtig.

Daten: 1.Fuchs, Haenel Jäger 10, .308ein, S&B TM, Entfernung 8m,Flucht 0m
2.Fuchs, Mauser M96, 30/06 S&B Sierra Game King, Entfernung 40m, Flucht 50m
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben