Raubwild 2018 / 2019

  • Themenstarter Gelöschtes Mitglied 7846
  • Beginndatum
Anzeige
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
G

Gelöschtes Mitglied 21531

Guest
Da hast Du auch in meinen Augen absolut recht ! Ein guter Jagdleiter, der so ansagt.
Ich kenne die WB-Freigabe nur für durchgehende Hundeführer, für Standschützen sind die nicht frei...
na, mir laufen sie eh eher unters Rad...:censored:

Neozoen sind im Osten sogar in Oberförstereien der Biosphären-Reservate frei, sollte man sich ein Beispiel dran nehmen.
 
Mitglied seit
30 Aug 2015
Beiträge
1.638
Gefällt mir
957
Außerhalb vom Wald ist bei mir kein Fuchs mehr unterwegs - zumindest nicht sichtbar.
Grund: Schneeeeeeeeee :LOL:

Wobei sich mir hier eine Frage aufdrängt: Wie bewegt sich ein Fuchs, wenn der Schnee vieeeeel tiefer ist als seine Läufe lang sind ? ;)

CD
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
31 Jan 2002
Beiträge
5.649
Gefällt mir
89
Bei den letzten Jagden im Staat auf Rot, Schwarz, Dam und Rehwild kam die Ansage "Fux nur bei Verwertung, Waschbär, Marderhund und Nutria sind ausdrücklich frei"
 
Mitglied seit
14 Jun 2008
Beiträge
660
Gefällt mir
26
Außerhalb vom Wald ist bei mir kein Fuchs mehr unterwegs - zumindest nicht sichtbar.
Grund: Schneeeeeeeeee :LOL:

Wobei sich mir hier eine Frage aufdrängt: Wie bewegt sich ein Fuchs, wenn der Schnee vieeeeel tiefer ist als seine Läufe lang sind ? ;)

CD
Die warten bis der Schnee sie trägt und dann geht es wieder rund. Wh laurenzi😋
 
Mitglied seit
16 Nov 2014
Beiträge
14.024
Gefällt mir
10.477
Außerhalb vom Wald ist bei mir kein Fuchs mehr unterwegs - zumindest nicht sichtbar.
Grund: Schneeeeeeeeee :LOL:

Wobei sich mir hier eine Frage aufdrängt: Wie bewegt sich ein Fuchs, wenn der Schnee vieeeeel tiefer ist als seine Läufe lang sind ? ;)

CD
Du siehst den Fuchs dann nicht, weil er sich unter dem Schnee fortbewegt, aber wenn du erstmal ihre Tunnelsysteme gefunden hast, kannst du ihnen nachstellen 😜
 
Mitglied seit
30 Aug 2015
Beiträge
1.638
Gefällt mir
957
Ich geh morgen mit dem Hund (Bullterrier) die Tunnel suchen :ROFLMAO:- der hat zwar keine Prüfung, aber er hat bei mir viel gelernt und ist super beim Nachsuchen und SEHR wildscharf.


CD
 
Mitglied seit
11 Jan 2015
Beiträge
69
Gefällt mir
34
Hmm,

Eigentlich war ich der Meinung, dass es bei Füchsen doch ruhiger ist...
Jetzt habe ich diese Woche schon 4 Stück erlegen können... Und auch beim rundfahren und Revier mit WBK auskundschaften sind jetzt wieder Füchse zu sehen o_O
 
Mitglied seit
11 Jan 2015
Beiträge
69
Gefällt mir
34
Sauwetter ist Bauwetter...

Wir bekommen immer mehr das Gefühl dass dieser Spruch nicht wirklich dem Geschehen draußen entspricht.
Zuletzt 2 mal bei regnerischem Wetter weder Erfolg auf den Kunstbauten oder Strohmieten gehabt.
Sehr wohl aber Füchse im Senf aufgemacht, obwohl dieser patschnass war.

Andersrum im Oktober bei 25 Grad dieses Jahr 2 Füchse auf dem Kunstbau bekommen.

Jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
 
Mitglied seit
11 Dez 2005
Beiträge
116
Gefällt mir
8
Die Erfahrung haben wir auch bereits oft gemacht. Zusätzlich drücken sich die Füx wie die Karnickel in dem klatsch nassen Senf und....sind selber knochen trocken ...🤔
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben