Raubwild 2018 / 2019

  • Themenstarter Gelöschtes Mitglied 7846
  • Beginndatum
Anzeige
Mitglied seit
24 Dez 2012
Beiträge
506
Gefällt mir
195
Haben heute einen naturbau gegraben und konnten 3 jungfüchse entnehmen. Die Fähe war nicht da. Heute morgen beim Ansitz (300meter vom Bau) habe ich sie aber gesehen —- sie mich auch! Uns verwundert es, dass nur 3 Welpen drauf waren. Kann es sein, dass die Fähe auf Grund des „Kontakts“ sofort angefangen hat die Welpen vom Bau zu nehmen ? Wie sind da eure Erfahrungen?
Vor 3 1/2 Wochen war der Bau total tot, vor 4 Tagen habe ich gemerkt das da Bewegung drauf ist (ca 20 schritt nah dran gewesen)
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
21 Feb 2006
Beiträge
3.434
Gefällt mir
689
Kann schon sein. Vor drei, vier Jahren kam unser Jagdleiter einem Heckbau neugierig zu nahe. Am nächsten Tag war der verwaist.
Vor 4 Wochen hab ich alle bekannten Baue inspiziert, keiner war angenommen. Nun läuft wohl doch eine Fähe rum, die Beute zuträgt. Stand gestern 2 Meter unter der Baumleiter, wo meine Holde ansaß. Durchaus möglich, dass das auch so ein Fall ist.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben