Rauhaardackel sind gefragt, endlich ist er da

Anzeige
Mitglied seit
28 Feb 2016
Beiträge
2.070
Gefällt mir
2.549
Der Welpe/Junghund nimmt sich was er braucht. ...soviel zum Futter. ....Trockenfutter vom Züchter. ...etwas Quark mit Dosenfutter. .....ein paar Tröpfchen Rapsöl über gekochte Kartoffeln mit Dosenfutter geht auch. ....ich gab immer ein paar zerriebene Eierschalen mit etwas Ei (roh gequirlt ) der Dicke bekam auch immer was ab. ....Möhren, Paprika Stückchen, Apfelstücke. ....was gerade gemocht wurde. ....Hauptsache abwechslungsreiche Ernährung. .....ganz wild war er auf Lachshaut frisch oder gebraten. .....man darf ruhig Phantasie haben. ....also den gesunden Menschenverstand walten lassen. ....!
Dann bekommt man einen zufriedenen Couchsschläfer. ......so wie den .....!!! 20191023_235043.jpg 20191023_235101.jpg
 
Mitglied seit
26 Okt 2005
Beiträge
1.935
Gefällt mir
239
Danke. Mir ging es hauptsächlich um die Übergangphase. Danach bekommt sie wie der große einen bunten Mix. Alttier und Kalb letzte Woche haben für die ganze Familie was abgeworfen :) Sofa und Bett ist bei uns hundefreie Zone. Aber gibt genug Kuschelecken... wenn Madame eigezogen ist gibts auch mal ein Foto
 
Mitglied seit
28 Feb 2016
Beiträge
2.070
Gefällt mir
2.549
Danke. Mir ging es hauptsächlich um die Übergangphase. Danach bekommt sie wie der große einen bunten Mix. Alttier und Kalb letzte Woche haben für die ganze Familie was abgeworfen :) Sofa und Bett ist bei uns hundefreie Zone. Aber gibt genug Kuschelecken... wenn Madame eigezogen ist gibts auch mal ein Foto
Hahaha.😂. .....war es auch bei uns 13,5 Jahre lang für unseren DDMix Nero. ....bis Dackelchen kam. ....morgens um 6.45 kommt er die Treppe hoch zum Wecken bzw zum "kuscheln" ......wer kann ein schnarchendes, mit den Füßen zuckendes, träumendes Dackelchen aus der Besucherritze auf den Schlafzimmerboden, verbannen. .....also wir können es, trotz aller Verwarnungen und Proteste meiner ach so "strengen" Frau, nicht, noch nicht mal Sie selbst kann es (trotz allem Geschimpfe "ich will kein müffelndes , schnarchendes , ungewaschenes , haarendes Vieh im Bett , und auch keinen Dackel 😂😂😂) ....Grüße +WMH Olli
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
30 Jun 2013
Beiträge
2.894
Gefällt mir
2.045
Hahaha.😂. .....war es auch bei uns 13,5 Jahre lang für unseren DDMix Nero. ....bis Dackelchen kam. ....morgens um 6.45 kommt er die Treppe hoch zum Wecken bzw zum "kuscheln" ......wer kann ein schnarchendes, mit den Füßen zuckendes, träumendes Dackelchen aus der Besucherritze auf den Schlafzimmerboden, verbannen. .....also wir können es, trotz aller Verwarnungen und Proteste meiner ach so "strengen" Frau, nicht, noch nicht mal Sie selbst kann es (trotz allem Geschimpfe "ich will kein müffelndes , schnarchendes , ungewaschenes , haarendes Vieh im Bett , und auch keinen Dackel 😂😂😂) ....Grüße +WMH Olli
Wenn ich früh's 3Uhr ein kratzen am Hals verspürre, ist's unsere ,,Kleine" dessen ehemaliges weiches Fell das mit zunehmenden Alter immer kratziger wird:ROFLMAO: mit ihrem an meinen Hals liegt:whistle:. 3 Std. später das selbe Spiel im Genick:ROFLMAO:. Dackelchen können soooo anhänglich sein, aber wenn man sie ruft könnte man denken, sie sind schwerhörig:ROFLMAO:. EINMAL DACKEL, IMMER DACKEL (y)
MfG.
 
Mitglied seit
30 Jun 2013
Beiträge
2.894
Gefällt mir
2.045
Samstag Abend auf dem Sofa. ....mann was für ein Hundeleben
So ein ,,Hundeleben" genießt unsere ,,Diva" jeden Tag:ROFLMAO:. Ihr fehlt es an nix, ausser Gehör:rolleyes:, aber wir geben die Hoffnung nicht auf:ROFLMAO:, ist halt mehr Familienmitglied als Hund;). Manch einer wird das nicht verstehen, aber für uns ist das halt so.
MfG.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben