Rauhaardackel sind gefragt, endlich ist er da

Anzeige
Registriert
24 Aug 2013
Beiträge
545
du mit deinem blöden Hexenritt, jetzt haben wir den 1. Mai verpasst

41108107ad.jpeg


los schneller, sonst wird das nichts

41108114pr.jpeg


ich rieche was, da war Beute

41108116xx.jpeg


mit dir wir das nichts

41108120qf.jpeg


du hast versagt, auf der ganzen Linie versagt

41108121bc.jpeg
 
Registriert
28 Feb 2014
Beiträge
2.324
eindeutig falsche Abteilung;) ein bisschen mehr Weiblichkeit darfst du mir schon zutrauen, macht € 5,00😂
Dafür zahle ich auch gerne €10,00 😂
Das Bild hatte ich 1 Stunde vorher beim *Marderchen* gesehen und konnte mir ob Deiner Überschrift einfach nicht verkneifen zu posten :whistle:
 
Registriert
29 Mrz 2015
Beiträge
61
So, als geeignetes Leckerli haben sich Streifen von getrockneter Enten- oder Hendlbrust herausgestellt, klappt ganz gut, vielen Dank für die Inputs!

Was macht ihr gegen Zecken? Die Tablette soll ja gut wirken, ich bin aber wegen dem Wirkstoff bei den paar Kilo Hund skeptisch.
 
Registriert
5 Feb 2016
Beiträge
84
Schaut ihn euch an , ist er nicht friedlich? Und so niedlich dabei
Das täuscht. Das ist der gleiche Hund, der mir neulich wieder ein allzu neugieriges Huhn durch den Gartenzaun gezogen hat.
„Oh, schönes Grün hier! Ich steck mal den Hals hier durch und picke ein wenig daran herum.“ Zack … fand es sich auf die andere Seite teleportiert. Hat es aber nur mit dem Verlust von Federn bezahlt.
 
Registriert
28 Feb 2016
Beiträge
2.753
Fällt eigentlich unter die Rubrik Rehwild , aber vorgestern Abend, neuer Sitz und neuer Platz 20210403_171657.jpgmit Dackelchen (im Auto liegend , nach der Raketenrunde über die Feldwege 'Dackelchen reißt während der Fahrt schon die Seitenverkleidung der Tür ab , sobald wir auf dem Feldweg sind, Tür auf Gejaule , Geheul , Gebell ,schwarzer Strich , Daggl ist schon 200m vorneweg ' ....)....Söhnchen durfte zum ersten Mal allein aufm Nachbarsitz "Jäger" spielen (stolz wie Sau) .....20210509_193004.jpg
......dann aufm Sitz eingerichtet, gemütlich gemacht.....20210509_194222.jpg
wie immer, es passiert lange nix ......natürlich sehe ich im Augenwinkel, dass ausgerechnet hinter mir ein Schmalreh die Wiese quer, kurz verhofft, etwas an den Büschen zupft und bis ich mich mit Glas Gelumps, und allem was sich im Weg befindet herumgedreht hatte , weg .....!!! Jetzt bleibt der Blick nach oben.....20210509_193740.jpg
Eine hochbeschlagene Ricke quert mit 3 Sätzen die Wiese , in 500m Entfernung am oberen Heckenstreifen äst eine Ricke mit 2winzigen Kitzen(evtl 2-3T alt) ....
im letzten Licht , ein Schatten unter der Solitärweide in der Mitte des Grabens (Dackelchen schläft im Auto, Söhnchen-13- warscheinlich in der anderen Kanzel)
Glas raus (ahaa) , Bock , ca 250m berghoch schlechte Sitzposition, naja, vielleicht kommt er runter bevor es dunkel wird......kopfschütteln , äsen, Läufe lecken, arschkratzen , alles was Bock halt so macht , nur eines tut er nicht , runtziehen....im Gegenteil, er zieht nach rechts oben weg (Bildmitte, hinter die Hecken) ......da hilft nur eines, pirschen , bzw kriechen, oder robben ( bei mir eher seeelefanteln😂).....also raus aus dem Sitz , auf alle Viere , am Waldrand lang , und am Graben dann aufn Bauch (hat man ja genug !) bis 20m vor dem vergammelten Siloballen, erst jetzt sehe ich ,dass ums Eck noch Ricke und Schmalreh stehen, welche mit wachsamen Augen in meine Richtung sichern (ca 120m) links davon ein (jetzt sehe ich es erst 😍) ein braver Sechser Bock , noch nicht verfärbt , d.h. alt !!!.....alles äugt 😩.......Kopf runter im Graben bis zum Ballen kriechen , das Ganze berghoch , garniert mit kleinen Pfützen und Brennesseln (autschnn) ....hinter dem Ballen angekommen, erst mal Sauerstoffzelt aufbauen, durchschnaufen, Puls runter (mann, bin ich alt geworden ☹) Gewehr langsam auf den Ballen schieben (Ricke äugt) Luft anhalten, blau anlaufen, dann sich selbst hinterherschieben .....gut, Pause durchs ZF abglasen , Ricke äugt wieder, Schmalreh auch , Bock kratzt sich wieder am Arsch und leckt sich die xxxx......90m , ZF hochdrehen , entsichern , jetzt steht er breit , nochmals ansprechen und die 8x57 auf den Weg geschickt , Pulverdampf und Blütenstaub tragen nicht gerade zum Blick durchs Feuer bei , Ricke und Schmalreh (welches eigentlich mein Ziel werden sollte , aber immer verdeckt stand) flüchten gemütlich, schreckend in den Wald , .....Bock ist weg .....aber von oben kam schon mein Sohn die Wiese runter , er wusste wo Anschuß und Bock waren .....damit der Spass komplett wurde , das nach dem Schuß völlig aufgeregte Dackeltier aus dem Suzi geholt und im allerletzten Licht , die 30m Totsuche für Hundi gemacht .....alle happy , besonders Dackelchen und mein Sohn meinte der Bock sei nur 20m an seiner Kanzel vorbei " Papa, den hätte ich schon lange vor Dir erlegen können !" .....
jaja, soweit käme es noch , dass man von einem Greenhorn den braven Bock weggeschnappt bekäme .....!!!!!
20210509_214303.jpg
Grüße +WMH Olli
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
97
Zurzeit aktive Gäste
808
Besucher gesamt
905
Oben