Referentenentwurf des BMI eines Dritten Gesetzes zur Änderung des WaffG und weiterer Vorschriften

Mitglied seit
24 Mrz 2019
Beiträge
25
Gefällt mir
40
#1
Volltext des Referentenentwurfes abrufbar unter:

Abrufbar unter: https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/...entwuerfe/drittes-gesetz-waffenaenderung.html

Fünf beliebig herausgegriffene Punkte:

- Schalldämpfer sollen unter das Jägerprivileg (§ 13 WaffG) fallen, d.h. Erwerb ohne Voreintrag, Eintragungspflicht in die WBK binnen 2 Wochen;
- wie erwartet, keine Schalldämpfer für Sportschützen;
- Verbot von Magazinen für Kurzwaffen mit mehr als 20 Schuss Kapazität bzw. für Langwaffen mit mehr als 10 Schuss Kapazität. Besitzstand für solche Magazine, die bereits am 13.6.2017 (nicht erst mit Inkrafttreten der 3. WaffR-Änderung!!!) in Besitz waren; für diese gilt eine Pflicht zur Anmeldung;
- Verbot von halbautomatischen Kurzwaffen mit eingebauten Magazinen mit mehr als 20 Schuss Kapazität bzw. halbautomatische Langwaffen mit eingebauten Magazinen mit mehr als 10 Schuss Kapazität. Besitzstand für solche Magazine, die bereits am 13.6.2017 (nicht erst mit Inkrafttreten der 3. WaffR-Änderung!!!) in Besitz waren; für diese gilt eine Pflicht zur Anmeldung;
- Gehäuse (Ober- und Unterteil) und Verschlussträger (bei teilbaren Verschlüssen) werden zu wesentlichen Teilen (betrifft nach der Begründung am ehesten Sammler); wer solche, separat nicht erlaubnispflichtige Teile besitzt, muss eine Erlaubnis beantragen (hinzu kommt der Aufwand beim Überlassen).

Zum dritten Spiegelstrich: Wer (dem einen oder anderen Waffenhändler folgend) meint, jetzt noch große Magazine kaufen zu können, um den Besitzstand auszunutzen, wirft vermutlich sein Geld zum Fenster hinaus...
 
Mitglied seit
17 Feb 2002
Beiträge
3.400
Gefällt mir
421
#3
- Verbot von halbautomatischen Kurzwaffen mit eingebauten Magazinen mit mehr als 20 Schuss Kapazität bzw. halbautomatische Langwaffen mit eingebauten Magazinen mit mehr als 10 Schuss Kapazität. Besitzstand für solche Magazine, die bereits am 13.6.2017 (nicht erst mit Inkrafttreten der 3. WaffR-Änderung!!!) in Besitz waren; für diese gilt eine Pflicht zur Anmeldung;
Welche Kurz- und / oder Langwaffen haben denn eingebaute Magazine mit mehr als 20 / 10 Schuss und wie lädt man diese?!
 
Mitglied seit
24 Aug 2016
Beiträge
1.556
Gefällt mir
513
#7
Wie soll ich denn den Besitz eines Magazines (nicht wesentlich, nicht anzumelden) vor zwei Jahren nachweisen? Reicht eine popelige Rechnung? Wird angenommen, der Erwerb eines KW wird mit mindestens einem Magazin vollzogen? Oder oder oder?
 
Mitglied seit
11 Aug 2012
Beiträge
2.452
Gefällt mir
1.146
#9
Salamitaktik at its best, mal wieder. Aber wie üblich Scheisse daherreden "Höhö, betrifft mich ja nicht, nur die blöden soundso-Besitzer, höhö"!

Etwas konkreter mal:
Es ist im Gespräch, Messer mit einer Klingenlänge über 6 cm (!) als Waffen zu einzustufen, die nicht in den - früher oder später überall im öffentlichen Raum zu errichtenden "Waffenverbotszonen" nicht ohne Bedürfnis zu führen sind.

Zu erwartende Reaktion: "Höhö, trifft mich ja nicht, ich bin ja Jäger und im finstren Tann wird das schon OK sein, höhö!"

Zu erwartendes Szenario:
Jägerlein Oberschlaumeier fährt mit seinem grünen Auto in die grosse/mittlere/kleine Stadt, weil er da was zu machen hat. Ist natürlich eine Waffenverbotszone, wegen der Sicherheit und so. Jägerlein Oberschlaumeier weiss das, und hat daher den Hirschfänger daheim gelassen.
Aber was liegt denn da im Handschuhfach? Oh, ein Moramesser.
Und in der linken Hosentasche der grünen Jägerleinsbux? Oh, ein Klappmesser mit Jagdmotiv.
In der rechten Tasche das Offiziersmesser mit Korkenzieher: Oh, interessant, finden jedenfalls die Herren von der Rennleitung. Das vergessene Teppichmesser im Kofferraum (vom Hochsitzbau letztens) und die Machete wegen der Revierarbeiten letzte Woche brauchen die gar nicht mehr zu finden, es reicht nämlich auch so:

Denn schon wird aus dem Jägerlein Oberschlaumeier wegen der Verstösse gegen das Waffengesetz ein einfacher Oberschlaumeier mit viel Zeit für andere Hobbys. Höhö.

Aber Hauptsache "Trifft mich nicht, höhö.".
 
Mitglied seit
5 Jul 2012
Beiträge
528
Gefällt mir
111
#10
Auch da meine Frage - welche Waffe hat ein fest verbautes 50 Schuss-Magazin?
Lausche mal dem Stammtischgeschwätz am Schießstand. Da gibt es sicher Leute, die z. B. sich aus Spaß an der Freud MP5-Modelle in .22lr im Rahmen ihres Bedürfnisses besorgen und damit auf dem Stand das Zielschiessen üben. Keine bedenklichen Personen, eher Erwachsene mit kindlichem Spieltrieb. Da wird sicher auch einer auf die Idee kommen, ein dickes Magazin fest zu verlöten, um die Magazinregel zu umgehen.

Nein, ich denke nicht dass wir so etwas brauchen. Mein Bedürfnis ist Jagd & das zug. Training. Da reicht mir ein 10er, damit ich nicht ständig nachladen muss (beim Training !!! ;-) ).

Aber geschadet haben die Dinger auch bisher niemandem, und die Nebenwirkungen (plötzlicher Besitz eines verbotenen Gegenstandes) können für den zuverlässigen Bürger verheerend sein.
 
Mitglied seit
24 Mrz 2019
Beiträge
25
Gefällt mir
40
#12
Wie soll ich denn den Besitz eines Magazines (nicht wesentlich, nicht anzumelden) vor zwei Jahren nachweisen? Reicht eine popelige Rechnung? Wird angenommen, der Erwerb eines KW wird mit mindestens einem Magazin vollzogen? Oder oder oder?
Ich denke, in der Praxis wird es auf die Vorlage eines Erwerbsbeleges hinauslaufen (Rechnung, Lieferschein, Bestätigung bei Privatverkauf).
 
Mitglied seit
24 Mrz 2019
Beiträge
25
Gefällt mir
40
#13
Welche Kurz- und / oder Langwaffen haben denn eingebaute Magazine mit mehr als 20 / 10 Schuss und wie lädt man diese?!
Beispiel Langwaffe mit fest eingebautem Magazin > 10 Schuss:
Halbautomatische Flinte von Winchester, Modell SX3 Raniero Testa, verfügbar mit Magazinen über 10 Schuss (maßgeblich ist das kleinste einsetzbare Kaliber).
 
Mitglied seit
24 Aug 2016
Beiträge
1.556
Gefällt mir
513
#14
Konkret auf fest verbaut und über 10 Schuss bei KW / 20 bei LW.
Welche Waffen sollen das sein?
War es nicht andersrum? Ich kenne "verlängerte" Schrotflinten als HA, wenn man die mit 60er Slugs befüllt, passen mehr als zehn rein. Gerade bei den HA-Flinten ist es doch meist recht einfach, eine Magazinverlängerung einzubauen, das geht dann halt nicht mehr oder das mitgelieferte Plastikrohr wird quasi illegal.
 
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
48.755
Gefällt mir
3.954
#15
Bei welcher KW sind 20-Schussmagazine in der Lieferung?

Mal abgesehen zu was die gut sind. Ach so, IPSC.
 
Zuletzt bearbeitet:

Neueste Beiträge

Oben