Regendichte und Winddichte Jacke für Damen

Anzeige
Mitglied seit
15 Okt 2010
Beiträge
614
Gefällt mir
58
#1
Moin Foristi,

Weihnachten naht so langsam und ich mache mir Gedanken über Geschenke. Die beste Ehefrau von allen könnte eine neue Jacke brauchen. Sie geht nicht zur Jagd, ist aber jeden Tag ~10 km mit unserem Hund draussen unterweges. Dabei geht es meist durchs Feld und manchmal durch den Wald. Die Jacke muss also nicht unbedingt jagdlich aussehen, darf sie aber.
Wichtiger ist, dass sie auch ne Stunde Dauerregen aushält ohne durchzufeuchten. Winddicht muss sie auch sein und die Aussenseite der Jacke muss robust sein.
Femininer Look wäre von mir gewünscht, ihr aber vermutlich wurscht.

Muss man hier die 400-500€ für ne Härkila in die Hand nehmen um etwas dauerhaftes zu erwerben ? Andere Ideen ?

WMH
FB
 
Mitglied seit
23 Okt 2000
Beiträge
14.602
Gefällt mir
2.045
#2
Moin Foristi,

Weihnachten naht so langsam und ich mache mir Gedanken über Geschenke. Die beste Ehefrau von allen könnte eine neue Jacke brauchen. Sie geht nicht zur Jagd, ist aber jeden Tag ~10 km mit unserem Hund draussen unterweges. Dabei geht es meist durchs Feld und manchmal durch den Wald. Die Jacke muss also nicht unbedingt jagdlich aussehen, darf sie aber.
Wichtiger ist, dass sie auch ne Stunde Dauerregen aushält ohne durchzufeuchten. Winddicht muss sie auch sein und die Aussenseite der Jacke muss robust sein.
Femininer Look wäre von mir gewünscht, ihr aber vermutlich wurscht.

Muss man hier die 400-500€ für ne Härkila in die Hand nehmen um etwas dauerhaftes zu erwerben ? Andere Ideen ?

WMH
FB

Die hier mit der Spitzenmembran dermizax:http://www.exxpozed.de/bergans-pasvik-light-jacket.html?s=230853&gclid=CLCGvZuUjsICFe3LtAodO1YAyA

Ansonsten Swedteam, die haben auch Damenmodelle und gleichfalls Spitzenqualität.
 
A

anonym

Guest
#3
Du hast nicht gesagt für welche Jahreszeit... ;-)

Mein spontaner erster Gedanke trifft wohl nicht an was Du denkst. Ich sag´s trotzdem. :p
Von Hubertus Loden ist grad erst ein neuer Katalog erschienen.
Sie haben das ein oder andere neue Modell - und jetzt auch andere Lodenfarben als das gewohnt Übliche.

Ich werde wohl die Jacke "Naturfreundin" verschenken.
Wie gesagt, ist wohl nicht die von Dir angedachte Richtung...
Aber ich würde jetzt von so einer Lodenjacke schon auch erwarten dass man damit mal eine Stunde mit dem Hund im Regen "durchkommt". ;-)

Da sind sogar ein paar "Regenbilder":
http://lodenundfilz.de/ein-foto-fuer-den-juni/
 
Mitglied seit
6 Nov 2013
Beiträge
11.372
Gefällt mir
14.827
#5
Schau mal in den Globetrotter- Katalog, da gibt´s extra die Suchmaske >> Für Frauen>>usw

Die Kombi-Jacken mit einzipp-baren Fleeceinnenjacken gehen für 3 Jahreszeiten.


CdB
 
Mitglied seit
16 Feb 2003
Beiträge
10.574
Gefällt mir
6
#6
Ordentliche Membrane und einzippbare Fleece-Jacke wäre auch mein Tipp.
Ich persönlich finde Kapuzen Kacke, wenn es nicht regnet, bevorzuge daher, wenn die Kapuze ansonsten im Kragen verschwindet.

Wichtig: Reißverschlüsse, auch die der Taschen (!), durch eine Klappe abgedeckt. In der Tasche einer Jacke ohne dieses "Feature" habe ich schon mal ein Handy ersäuft...
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben