Reh wehrt sich sogar noch nach dem Tod

Anzeige
Mitglied seit
11 Feb 2017
Beiträge
419
Gefällt mir
388
#1
https://www.all-in.de/nachrichten/p...rnacher-Wald-bei-Sigmarszell;art34469,2538884

[h=1]Reh verursacht gleich mehrere Unfälle im Dornacher Wald bei Sigmarszell[/h][h=2][/h]
Wildunfall · Gleich mehrere Meldungen über einen Wildunfall sind am frühen Donnerstagmorgen bei der Lindauer Polizei eingegangen. Im Laufe der Ermittlungen stellten die Beamten dann fest, dass es sich um ein und dasselbe Tier handelte.

Laut der Polizei war zunächst ein 56-jähriger Autofahrer mit dem Reh zusammengeprallt. Das Tier blieb nach dem Unfall tot auf der Fahrbahn liegen, am Fahrzeug des 56-Jährgen entstand dabei aber kein Schaden. Kurz nach diesem Unfall kollidierte ein 30-jähriger Autofahrer mit dem Reh, auch hier entstand kein Sachschaden.


Danach versuchte ein dritter Autofahrer (26) dem Kadaver auszuweichen, geriet dabei aber auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Auto. Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 25.000 Euro.

Nach diesem Unfall fuhr dann ein weiteres Auto über den Kadaver. Dabei bemerkte der Fahrer allerdings nicht, dass sich das tote Reh am Unterboden des Autos verfing. Statt anzuhalten fuhr der Mann rund zehn Kilometer weiter. Erst nach dem Rückwärtseinparken auf einem Firmengelände entdeckte er das tote Tier vor seinem Fahrzeug. Auch hier entstand kein Sachschaden.
[FONT=&quot]
[/FONT]
 
Mitglied seit
11 Apr 2006
Beiträge
4.283
Gefällt mir
2.654
#2
Wo hat sich jetzt das Reh gewehrt?????:no: :thumbdown: :no:


wmh

Jäger:cool:
 
Mitglied seit
13 Jul 2004
Beiträge
2.160
Gefällt mir
6
#3
Wieder so eine Pressemeldung , die auf der Toilette nebenher geschrieben wurde.
Grüße Günter
 
A

anonym

Guest
#4
Meiner Ansicht nach sind alle 4 Autofahrer unfähig ein Fahrzeug rechtskonform und verkehrssicher zu lenken. :no:
 
Mitglied seit
14 Aug 2003
Beiträge
2.518
Gefällt mir
805
#5
Die haben wohl noch nie was von "Absicherung der Unfallstelle" oder "Beseitigung einer Gefahrenstelle" gehört. :no:

Gruß Wäller
 
Mitglied seit
11 Feb 2017
Beiträge
419
Gefällt mir
388
#6
ich finde es an der Stelle extrem unverantwortlich für andere Verkehrsteilnehmer.

Einige recht enge Kurven, die gefahrenen Geschwindigkeiten sind trotzdem knapp 100. Stehen auch ein paar Kreuze am Straßenrand.

Wenn da ein Verkehrsteilnehmer vor Schreck das Lenkrad verreißt knallt er entweder in den Gegenverkehr, in den Hang oder fährt in nen Bach ....

Bin mal gespannt was die Polizei mit den betreffenden Verkehrsteilnehmern macht da sie ja, wie bereits geschrieben, gegen ihre Fürsorgepflichten verstoßen haben.
 
Mitglied seit
27 Sep 2006
Beiträge
21.133
Gefällt mir
3.389
#7
Moin!

Einige recht enge Kurven, die gefahrenen Geschwindigkeiten sind trotzdem knapp 100. Stehen auch ein paar Kreuze am Straßenrand.
Abgesehen davon, dass "kein Sachschaden am Auto" nicht bedeutet, dass die Fahrer noch "normal funktionieren" kannsT Du nciht wirklich verlangen, dass bei den Umständen jemand AUF der Strasse aktiv wird? Am Rand hochgehen und Warndreieck aufstellen ja, aber sich selber in Gefahr begeben? Nein danke. :no: Und da wir nicht wissen, ob die anderen Dinge passiert sind, während die ersten Beteiligten vielleicht noch dabei waren, ihre Autos von der Strasse zu entfernen und die Warndreiecke zu suchen, sollte man mit Behauptungen wie

Bin mal gespannt was die Polizei mit den betreffenden Verkehrsteilnehmern macht da sie ja, wie bereits geschrieben, gegen ihre Fürsorgepflichten verstoßen haben.
erstmal vorsichtig sein. Kann sein, dass sie gegen ihre Pflichten verstoßen haben, kann aber sein, dass sie das nicht getan haben. :roll:

Wenn da ein Verkehrsteilnehmer vor Schreck das Lenkrad verreißt knallt er entweder in den Gegenverkehr, in den Hang oder fährt in nen Bach ....
Wenn er einen Schreck bekommt weil was auf der Strasse liegt hat er geträumt un d das ist erstmal sein Problem. Wenn er dann noch so schnell fährt, dass er das Reh übermangelt, weil er nicht in seiner halben Sichtweite anhalten kann, dann hat er erst Recht ein Problem. :cool:

Viele Grüße

Joe
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben