Rehragout im Weltall

Anzeige
Mitglied seit
5 Aug 2013
Beiträge
9.275
Gefällt mir
7.301
#2
Da darf er aber weder die Flasche Maggi noch die Stubbiflasche Karlsberg dazu vergessen. :p
 
Mitglied seit
5 Aug 2013
Beiträge
9.275
Gefällt mir
7.301
#4
Nicht für Saarländer (aus dem kl. Bundesland kommt ja besagter Astronaut).
Maggi gillt dort ein Grundnahrungsmittel; wie Weißbier in Bayern. :D
Ohne Quatsch: ich habe schon Saarländer kennengelernt, die sogar Pflaumenblechkuchen mit Maggi gegessen haben. :oops::sick:
Im Hunsrück nehmen wir dazu lieber Zucker oder Schlagsahne.:p
 
Mitglied seit
5 Aug 2013
Beiträge
9.275
Gefällt mir
7.301
#6
Ein/zwei Tropfen davon in der Soße sind ja noch o.k., aber als "Marinade" oder "Soßenersatz" bräuchte ich´s auch nicht.
 
Mitglied seit
10 Jan 2012
Beiträge
5.870
Gefällt mir
4.111
#8
Kinners die haben schon einen Tesla da hoch geschossen, das reicht auch erstmal an Geschmacklosigkeit. Maggi muss jetzt wirklich nicht auch noch sein :devilish: :evil:
 
Mitglied seit
8 Nov 2016
Beiträge
1.832
Gefällt mir
1.860
#9
Nicht für Saarländer (aus dem kl. Bundesland kommt ja besagter Astronaut).
Maggi gillt dort ein Grundnahrungsmittel; wie Weißbier in Bayern. :D
Ohne Quatsch: ich habe schon Saarländer kennengelernt, die sogar Pflaumenblechkuchen mit Maggi gegessen haben. :oops::sick:
Im Hunsrück nehmen wir dazu lieber Zucker oder Schlagsahne.:p

Grundgütiger ist das widerlich!
 
Mitglied seit
17 Feb 2015
Beiträge
917
Gefällt mir
1.494
#10
Als Saarländer kann ich nur den Kopf schütteln. Gleich mehrere, die Kuchen mit Maggi essen?
Kenne nicht einen...
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben