Rehwild (ohne Böcke) 2020/2021

Anzeige
Mitglied seit
15 Jun 2012
Beiträge
2.678
Gefällt mir
1.978
#3
Bei uns Richtung Emsland ist Rehwild auch schon frei an Aufforstungen und Straßen. Von der frühen Jagdzeit mag man halten, was man will. Das zu diskutieren würde den Rahmen hier sprengen. Wir lassen den Finger noch gerade auf die Böcke und möchten wenig Unruhe und Jagddruck im Revier haben. Jedoch bietet sich jetzt im April eine sehr gute Möglichkeit, Schmalrehe sauber anzusprechen und zu erlegen: Ricken sind noch rund, Schmalrehe stehen noch dabei (guter Vergleich möglich), Vegetation niedrig (erschwert sonst den Blick zwischen die Keulen). Außerdem tut es sehr gut, endlich mal wieder draußen zu sitzen, das Niederwild zu beobachten und die Natur bei einem Vogelkonzert zu genießen! So lob´ ich mir die Corona-Quarantäne.
Daher kann ich nun auch, entgegen bisheriger guter Jagd-Tradition, mein erstes "April-Reh" hier einstellen. Abend-Ansitz, Ricke mit 2 Schmalen am Waldrand ausgetreten, das deutlich schwächere auf 80m erlegt. Kaliber .308 Win., Geco Target. Fluchtstrecke 50cm vertikal nach unten. Trophäe zur Erinnerung gibt's ja keine, also Selfie gemacht.
Bin zufrieden über den Hegeabschuss und freu mich auf den Aufgang der Bockjagd am 1. Mai.

image001.jpg
 
Mitglied seit
15 Jun 2012
Beiträge
2.678
Gefällt mir
1.978
#4
Hier 20 sec. Handyfilm als kleiner Nachtrag. Man kann .mp4 nicht direkt einbinden und muss videos über Youtube verlinken. Etwas mühsam, mal schauen, ob´s klappt.
https://youtu.be/x7FL4tf7QWg

Aha. Klappt. (y) Öffnet sich aber leider in neuer Lasche. Was muss ich tun, damit hier im Faden ein Video direkt angezeigt wird? (Antwort als PN)
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
18 Okt 2016
Beiträge
231
Gefällt mir
435
#6
Ich fände es schön, auch dem "restlichen Rehwild" den Respekt und die Anerkennung zu zollen, die es von uns Jägern verdient hat und es in "Jagderlebnisse" zu verschieben ( @admin ) .

Persönlich habe ich mir vorgenommen, falls ich Rehböcke teile, auch mindestens genauso viel weibliches Rehwild zu teilen.

@bockgeschossen : ist gar nicht als persönliche Kritik gemeint! Hast den Faden vermutlich nicht mit böser Absicht in diesem Forums-Teil eröffnet :)
 
Mitglied seit
15 Jun 2012
Beiträge
2.678
Gefällt mir
1.978
#7
Es gab in all den Jahren immer einen Faden "weibliches Rehwild" bzw. Rehwild (ohne Böcke). Eine gute Tradition! Die Rubrik "Jagderlebnisse" wäre tatsächlich passender. War ja früher auch immer dort.


Bildschirmfoto 2020-04-22 um 22.07.36.png
Bildschirmfoto 2020-04-22 um 22.05.34.png

Bildschirmfoto 2020-04-22 um 22.03.23.png Bildschirmfoto 2020-04-22 um 22.03.58.png
 
Mitglied seit
3 Feb 2013
Beiträge
3.716
Gefällt mir
4.511
#8
Heute um 20.00 eine Schmalgais vom Viperflex aus erlegt. Sie traten aus einem kleinen Wäldchen auf die Wiese aus. Das Brüderchen wollte nur das Waidloch zeigen darum ist es die schwächere Gais geworden.
Schuss ging etwas über 200m. Fühlte mich mit dem Stecken aber sehr wohl. Schuss saß genau dort wo ich abgekommen bin. Ca. 20m Flucht hat Sie noch gemacht. Jetzt hängt Sie im Landig und wird für meinen Schwager hergerichtet.
wmh
C3922797-781D-4B39-AFCC-683FC3584639.jpeg
 
Mitglied seit
5 Aug 2013
Beiträge
9.256
Gefällt mir
7.266
#13
Heute früh 06:00Uhr das wahrscheinl. erste Schmalreh in Rheinl.-Pfalz für diese Saison:
Erlegt von mir (natürl. unbeabsichtigt) an der Kreisstraße mit Volvo V40.
Wenigstens war keine Schonzeit mehr...
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben