Remington 700 Fan Club

Mitglied seit
2 Apr 2017
Beiträge
692
Gefällt mir
460
Hallo.
Ich möchte einen Tac Sport Abzug einbauen.
Jetzt weiß ich nicht, ob es ein single oder two Stage werden soll.
Kann ich mir den two Stage vorstellen, wie einen Abzug von einem Match Luftgewehr, also erste Stufe fast ohne Kraft, dann das eingestellte Abzugsgewicht?
Willst du das Ding für Papier oder Jagd?
Ich kenne den TacSport nicht, kenne aber andere 2Stage die genau so funktionieren (würden).
Meins ist es nicht. Den Vorteil sehe ich eher im sportlichen Bereich wo beim Abzug Mindestgewichte vorgeschrieben sind. Meist bei Selbstladern 1000g.
Da stellt man aber nicht "fast nichts und alles" ein sondern verteilt es um beim 2nd Stage relativ wenig Kraft aufwenden zu müssen.
 
Mitglied seit
11 Mrz 2013
Beiträge
626
Gefällt mir
160
Two Stage ist ein Druckpunktabzug. Ich nutze den Druckpunktabzug von Timney und bin ein großer Fan davon. Hat meiner Meinung nach zumindest theoretisch Vorteile bzgl Sicherheit/ Abzugsgewicht, ist praktisch aber vermutlich eher eine Frage der persönlichen Präferenz.
 
Mitglied seit
11 Apr 2009
Beiträge
13
Gefällt mir
0
Ich möchte den Abzug für Scheiben auf 100 und 300m und für die Ansitzjagd auf Rehwild nutzen.
Wenn ich das richtig verstanden habe ist bei dem Tac Sport nur die 2nd Stage einstellbar.
 
Mitglied seit
11 Mrz 2013
Beiträge
626
Gefällt mir
160
Der Vorzug ist so leicht, das spielt keine Rolle den einzustellen.
Warst Du beim Militär? Die meisten Militärwaffen nutzen Druck Punktabzüge.
 
Mitglied seit
11 Apr 2009
Beiträge
13
Gefällt mir
0
Ich kann mich gar nicht mehr so richtig an den Abzug vom G3 erinnern. Ist zu lange her.
Werde mir jetzt den two Stage bestellen.
 
Mitglied seit
7 Jul 2017
Beiträge
2.324
Gefällt mir
1.325
Ich würde einen Abzug nehmen, der den meiner anderen Büchsen entspricht. Selbst wenn das eine 'Standbüchse' ist, warum ein anderes Abzugsverhalten antrainieren?
 
Gefällt mir: draa
Oben