Remys Basteleien

Anzeige
Mitglied seit
20 Dez 2000
Beiträge
12.749
Gefällt mir
24.420
Die Kanzel muß noch warten, bald ich Getreideernte.... und ich hab keinen Bock...
das ändere ich.

Die Hauptverbindungen mit Schloßschrauben, der Bock hat einen integrierte Leiter und
die Steben innen, da er nicht so breit werden soll.

Wie ein Forist bereits riet, fange ich in der Waagerechten an.

IMAG0335.jpg
So bekommt man die Ständer exakt deckungsgleich....

IMAG0337-kl.jpg

Dann aber doch senkrecht....

IMAG0339-kl.jpg

Remy
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
23 Mai 2013
Beiträge
1.583
Gefällt mir
1.458
Hi Remy, der Klugscheixxer vom Dienst nimmt wegen seines gehobenen Gewichtes für
den Aufstieg 60*80-Hölzer und verschwertet voll inclusive einer Strebe über Eck innen.
Mit der Sorte Sitz verfolge ich zur Zeit die Sauen am Weizen.

Grüße
 
Mitglied seit
27 Sep 2006
Beiträge
20.922
Gefällt mir
3.083
@Remy:
Wie machst Du den am Boden fest? Bei der Bauweise kann den jemand mit > 90kg Kampfgewicht nicht besteigen, ohne dass der Bock ihm entgegen kommt (die von rico vorgeschlagenen dickeren Tritte alleine machen da nicht viel aus).
 
Mitglied seit
23 Mai 2013
Beiträge
1.583
Gefällt mir
1.458
für Remy kann ich nicht sprechen, meine haben eine Grundfläche um 1,15m und auf der Aufstiegseite stütze ich sie 2 mal ab.
 
Mitglied seit
16 Mrz 2008
Beiträge
5.857
Gefällt mir
683
Wir besorgen uns beim Schrott Stahlrohre (ca. 1m lang), bohren jeweils zwei Löcher durch. Neben die Ständer einschlagen und mit zwei dicken Nägeln befestigen.
 
Mitglied seit
20 Dez 2000
Beiträge
12.749
Gefällt mir
24.420
@Remy:
Wie machst Du den am Boden fest? Bei der Bauweise kann den jemand mit > 90kg Kampfgewicht nicht besteigen, ohne dass der Bock ihm entgegen kommt (die von rico vorgeschlagenen dickeren Tritte alleine machen da nicht viel aus).
Du bist eben Therotiker. ;)

Das hintere Ständerpaar steht schräg, wenn man sich nicht nach hinten lehnt,
kommt einem der Bock nicht entgegen.

Trotzdem bekommt er vorne noch einen Winkel mit loch für einen Bodenhäring.

Remy
 
Mitglied seit
27 Sep 2006
Beiträge
20.922
Gefällt mir
3.083
Nix Theorie, praktische Erfahrung. Soo schräg steht das hintere Ständerpaar nicht. O.k., bei der geringen Höhe kann man sich nach vorne über die Kante beugen ... Ein Erdanker / Häring ist aber auf jeden Fall gut.
 
Mitglied seit
20 Dez 2000
Beiträge
12.749
Gefällt mir
24.420
Hi Remy, der Klugscheixxer vom Dienst nimmt wegen seines gehobenen Gewichtes für
den Aufstieg 60*80-Hölzer ........

Grüße

Wo Du es schreibst.... ich hab den Mittelholm an der Leiter noch vergessen.

Danke, mach ich noch, dann hält auch 40x60, bei gehobenem Gewicht.:rolleyes:
Das Gewicht sind ja nicht wir, sondern die viele Ausrüstung....


Nix Theorie, praktische Erfahrung. Soo schräg steht das hintere Ständerpaar nicht. O.k., bei der geringen Höhe kann man sich nach vorne über die Kante beugen ... Ein Erdanker / Häring ist aber auf jeden Fall gut.
Was sagt der Fachmann, der Sitz ist nicht Wolfssicher, ich werde noch Isolatoren einschrauben
und einen Batteriekasten/ Weidezaungerät vorsehen.

Remy
 
Mitglied seit
16 Apr 2008
Beiträge
1.848
Gefällt mir
1.619
Dumme Frage (weil ichs nicht kapiere)
wie steigt man da ein?

Rückenlehne wird abgenommen? Sitzbrett auch?
 
Mitglied seit
27 Nov 2016
Beiträge
9.397
Gefällt mir
13.853
Siehste , weitere Mitforisti sind genau so blöd wie Ich:p
@Remy, mach an Deinen Erntebock auf jeden Fall ein Piktogramm, sonst bleiben Deine Gäste unten stehen, weil sie Deinen Sitz nicht bedienen können...
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben