Revierhegemeister in BaWü

Anzeige
Registriert
1 Jun 2017
Beiträge
2.279
Da wird sich der Veranstalter einfach auch absichern wollen.
Aber gut da kommt dann am Ende auch eine ordentliche Summe zusammen, je nachdem wie oft man eben übernachten muss.

Wie kann man nur aus dem LJV austreten ;)
 
Registriert
30 Jan 2016
Beiträge
1.674
Da wird sich der Veranstalter einfach auch absichern wollen.
Aber gut da kommt dann am Ende auch eine ordentliche Summe zusammen, je nachdem wie oft man eben übernachten muss.

Wie kann man nur aus dem LJV austreten ;)

Ja, da kommt was zusammen. Wenn man solche Kurse - sofern vorhanden - einzeln macht, sind die meiste deutlich teurer. Anschussseminar oder Fangjagd kostet oft mehr als ein Hunderter.

Aber jeder Vergleich ist ja nur der Versuch seine Ausgabe zu rechtfertigen :) . Ich stelle nur für mich fest, dass ich versuche, die Jagd im positiven Sinne professioneller auszuüben. Forum, Fachbücher, W&H sind oft zu oberflächig. Beispiel : ich bestelle die Wildäcker neu. Da ist bei mir viel Wissen verlorengegangen über die Jahre. Sich da reinzufuchsen dauert lange und man ist schnell bei Ablenkfütterungen, Verbisshölzern, Hosentaschensaat, Bodenprobe,.... Mir ist da ein Tag mit professioneller Begleitung lieber, da a) ich es mache , b) ich seit Jahren so schneller lerne, c) vermutlich ich zig Fehler vermeide.

Ebenso gerne gebe ich aber zu, dass man es nur über die Jahre merkt, dass sich etwas verbessert - wenn überhaupt. Bin ja in 2 Revieren Pächter. In einem mache ich jede Menge, in dem anderen nur Hochsitzbau, Salz und Kirrung. Ob der Mehraufwand sich nun für die Natur und mich auszahlt - ganz offen, keine Ahnung. Ich glaube ja, aber wenn 50m neben dem leckeren Wildacker die Naturverjüngung verbissen wurde, schaut man erstmal dämlich aus.

Wenn ich es mache, berichte ich mal :)
 
Registriert
4 Feb 2009
Beiträge
10.230
Ich hab mal einen Revierjagdmeister nach Revierhegemeister und dem Jagdaufseherverein befragt!
Die Antwort war eindeutig!😂😂

Aber ne schöne Uniform
Mit Schulterstücken etc. haben Jagdaufseher und Hegemeister!😂😂
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
3 Okt 2017
Beiträge
73
Es ging ursprünglich um die Frage ob dieser Kurs einen Mehrwert im Sinne der jagdlichen Weiterbildung hat.
Ich persönlich bilde mich gern weiter, lerne neue Menschen kennen und einige neue Tricks und Kniffe sind oft dabei. Ganz abgesehen vom persönlichen Austausch wenn Corona irgendwann mal wieder vorbei ist.
Keine Ahnung warum sich hier so an irgendwelchen Titeln oder Schulterstücken/ Abzeichen hochgezogen wird.
Wer Interesse an so einer Weiterbildung hat wird sie machen auch ohne sich mit irgendwelchen Titeln zu schmücken oder zu profilieren.
Wenn ich die Zeit hätte würden mich einige Themen ebenfalls interessieren.
 
Registriert
30 Jul 2019
Beiträge
3.359
Es ging ursprünglich um die Frage ob dieser Kurs einen Mehrwert im Sinne der jagdlichen Weiterbildung hat.
Ich persönlich bilde mich gern weiter, lerne neue Menschen kennen und einige neue Tricks und Kniffe sind oft dabei. Ganz abgesehen vom persönlichen Austausch wenn Corona irgendwann mal wieder vorbei ist.
Keine Ahnung warum sich hier so an irgendwelchen Titeln oder Schulterstücken/ Abzeichen hochgezogen wird.
Wer Interesse an so einer Weiterbildung hat wird sie machen auch ohne sich mit irgendwelchen Titeln zu schmücken oder zu profilieren.
Wenn ich die Zeit hätte würden mich einige Themen ebenfalls interessieren.
Ich weiß ned, wo Du herkommst, der LJV Hessen bietet alle möglichen Kurse an. Vllt. ist da ja was dabei, das Dich interessiert.
 
Registriert
23 Sep 2007
Beiträge
8.058
Ich hab mal einen Revierjagdmeister nach Revierhegemeister und dem Jagdaufseherverein befragt!
Die Antwort war eindeutig!😂😂

Aber ne schöne Uniform
Mit Schulterstücken etc. haben Jagdaufseher und Hegemeister!😂😂
Macht sich Gut um in Dortmund durch die Messehallen zu schlendern.
 
Registriert
23 Sep 2007
Beiträge
8.058
Tja, ist immer schwierig zwischen Blinker und Blender auf Zuchtschauen richtig anzusprechen. Im praktischen Jagdbetrieb geht sowas recht fix 😉
Weder Blinker noch Blender werden auf Zuchtschauen sortiert . Das geschieht auf Prüfungen.

Blinker
Vorstehhund, der vohandenes, sich drückendes Wild verleugnet, also nicht markiert oder vorsteht. Der Blinker entsteht durch falsche Führung.
Blender
Vorstehhund, der dauernd vorsteht, ohne Wild oder Wildwitterung vor sich zu haben. Der Blender entsteht durch falsche Führung.
 
Registriert
1 Aug 2013
Beiträge
4.803
Weder Blinker noch Blender werden auf Zuchtschauen sortiert . Das geschieht auf Prüfungen.

Blinker
Vorstehhund, der vohandenes, sich drückendes Wild verleugnet, also nicht markiert oder vorsteht. Der Blinker entsteht durch falsche Führung.
Blender
Vorstehhund, der dauernd vorsteht, ohne Wild oder Wildwitterung vor sich zu haben. Der Blender entsteht durch falsche Führung.
Hast du vergessen den Klugscheissermodus zu aktivieren oder liegt es an „Corona“ 🤣
 
Registriert
30 Jan 2016
Beiträge
1.674
Es ging ursprünglich um die Frage ob dieser Kurs einen Mehrwert im Sinne der jagdlichen Weiterbildung hat.
Ich persönlich bilde mich gern weiter, lerne neue Menschen kennen und einige neue Tricks und Kniffe sind oft dabei. Ganz abgesehen vom persönlichen Austausch wenn Corona irgendwann mal wieder vorbei ist.
Keine Ahnung warum sich hier so an irgendwelchen Titeln oder Schulterstücken/ Abzeichen hochgezogen wird.
Wer Interesse an so einer Weiterbildung hat wird sie machen auch ohne sich mit irgendwelchen Titeln zu schmücken oder zu profilieren.
Wenn ich die Zeit hätte würden mich einige Themen ebenfalls interessieren.

Das ist hier so üblich im Forum. Man stellt eine Frage und es besteht ein ausgesprochener Fetisch nicht zu antworten. Am liebsten noch die Fragesteller etwas dämlich dazustellen, da das eigene Wissen und Können unerreichbar ist.

Der Revierhegemeister ist eigentlich nur eine Weiterbildungsveranstaltung über zwei Jahren. Einige Themen würden gut sein, einige überflüssig. Hoffentlich neue Themen. Der Titel und alles drumherum ist sicherlich mehr Marketing. Darüber können sich alle aufregen, die wollen.
 
Registriert
1 Jun 2017
Beiträge
2.279
...Am liebsten noch die Fragesteller etwas dämlich dazustellen, da das eigene Wissen und Können unerreichbar ist...

Und das schlimmste daran, diese Herren glaube das auch tatsächlich 😅 😅

Ich finde es top wenn jemand hier Weiterbildungsmöglichkeiten vorstellt und eventuell auch von den Veranstaltungen berichten kann (y)
Die Module leben auch vom Dozenten, sicher interessiert einen das eine mehr als das andere, trotzdem schadet der Blick über den Tellerrand nicht.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben