Ringeltauben (Columba palumbus) 2020/2021

Anzeige
Mitglied seit
6 Apr 2011
Beiträge
749
Gefällt mir
86
#16
Hier in Konstanz auch fast keine Jungtauben: Die Nestprädation durch Rabenkrähen ist gewaltig - sicher weit über 70%. Die drei Taubennester, die ich hier an meinem Arbeitsplatz täglich beobachten konnten, hat jedesmal corvus corone geplündert... Da die Krähen inzwischen in befriedeten (und den meisten bejagten, wo sie faktisch ganzjährig Schonzeit haben!) Gebieten praktisch keine Scheu mehr vor Menschen haben, machen sie das auch gar nicht mehr heimlich. Im Englischen Garten in München leben Rabenkrähen zu tausenden - eine Ringeltaube sieht man dort ganz selten, eine Jungtaube hab ich dort noch nie gesehen.
 
Mitglied seit
8 Sep 2006
Beiträge
253
Gefällt mir
596
#17
Was war eigentlich die Grundlage für die Veränderung der Schonzeiten damals? Hatten Zählungen einen starken Rückgang der Population ergeben? Diese Zahlen werden doch bestimmt weiterhin erhoben.
Als ob "die EU" Zählungen und Monitoringmaßnahmen interessieren würde... - siehe Waldschnepfenbejagung im Frühjahr in Niederösterreich!!!!
Zahlenmäßige Freigabe je Bezirk inkl. Monitoring übers ganze Jahr...
Ergebnis: Klage gegen Republik mit anschließendem Verbot der Frühjahrsbejagung!!! :mad:
Als nächstes werden die Rauhfußhühner dran sein... :mad:

Wh
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben