Robuste Hose für Klettersitz im Winter ?

Anzeige
Registriert
5 Jul 2012
Beiträge
1.538
Die treestand Klamotten von den Amis sind für den Winter durchweg ordentlich gefüttert, Z.T. sind es auch Overalls also warm. Bei minus 8 oder drunter frierst Du Dir mit der Kamko trotz wollpower nämlich die Eier ab.

p.s. den Weg zum Stand kann man auch vorbereiten und bleibt dann nicht in Dornen hängen.
Hast Du mal exemplarisch einen Link dazu ?
 
Registriert
25 Mai 2010
Beiträge
185
Meine Kombination ist Pfanner Gladiator oder Ax-Men und drüber die hier:

Mit den durchgehenden RV schnell an und ausgezogen und mit den halboffenen RV auch keine Einschränkung der Beweglichkeit beim Steigen. Oben nur noch zuzippen (ggf nach kurzer Abkühlphase nach dem Steigen) und gut is.

Danach zum bergen auch schnell wieder abgelegt.
 
Registriert
25 Dez 2018
Beiträge
8.322
..., aber welche Hose ist robust genug für Dornen und Kletterei, bietet ausreichend Bewegungsfreiheit um in den Sitz zu kommen und kommt mit Schnee, Eis und Dornen gut klar ?

Die Hose soll nur als oberste Schicht dienen. Wärmen tut die Woolpower-Wäsche ausreichend.

Ich bin nun wirklich kein Experte für Klettersitze. Aber dennoch:
Wäre es nicht deutlich sinnvoller sich mit einer "normalen" Hose die Bewegungsfreiheit fürs Klettern zu erhalten und sich auf den Sitz mit einem Seil einen zusammengelegten oder zusammengerollten Ansitzsack nach oben zu holen? :unsure:
 
Registriert
5 Jul 2012
Beiträge
1.538
Ich bin nun wirklich kein Experte für Klettersitze. Aber dennoch:
Wäre es nicht deutlich sinnvoller sich mit einer "normalen" Hose die Bewegungsfreiheit fürs Klettern zu erhalten und sich auf den Sitz mit einem Seil einen zusammengelegten oder zusammengerollten Ansitzsack nach oben zu holen? :unsure:
Grundsätzlich keine schlechte Idee, aber die Bewegungsfreiheit auf dem Sitz ist recht eingeschränkt, man schleppt eh schon genug Material mit und aus Sicherheitsgründen… eher nicht. Klettergurt mit Seil muss raus, und das Fußteil darf nicht schräg belastet werden.

Nein, ich möchte nicht im Kokon am Baum hängen und nicht aus dem Sack herauskommen.

Ich kann mir aber gut vorstellen, dass Ihr davon gerne Bilder sehen würdet .. ;-)
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
141
Zurzeit aktive Gäste
536
Besucher gesamt
677
Oben