Rössler Titan 6

Mitglied seit
24 Dez 2013
Beiträge
149
Gefällt mir
132
#16
Ich hab sie jetzt zuhause. Titan 6 Drückjagd in 9,3x62. In 3 Stunden gehts damit auf den Stand. Ich habe sie als führige Durchgeh- und Nachsuchewaffe gekauft. Mit Aimpoint Micro H2 drauf. Bis da 1000 Schuss drauf sind...mal sehen, wie sie sich macht.
 
Mitglied seit
31 Aug 2017
Beiträge
26
Gefällt mir
8
#17
Hey,
Danke für dein Feedback. Haben andere schon ähnliche Erfahrungen gemacht?
wmh
 
Mitglied seit
18 Okt 2018
Beiträge
746
Gefällt mir
917
#18
Ich konnte einige Wochen eine Titan 6 führen. Eigentlich gibt es nichts auszusetzen, hat alles gut funktioniert und super geschossen. Die einzigen Nachteile sind meiner Meinung nach das System aus Aluminium und die Sicherung die "nur" den Abzug und Abzugsstollen blockiert. Hier wäre eine Schlagbolzensicherung oder gleich eine Handspannung noch besser aber nicht erforderlich.
Hm. Was ist das Problem mit Alumnium? Möchte eine als #2 kaufen.
 
Mitglied seit
29 Sep 2005
Beiträge
1.523
Gefällt mir
339
#20
Es spricht nichts gegen ein System aus hochfestem Aluminium...es hat ja auch zum Beispiel die Merkel Helix eines.
Klarerweise sollte man bei der Wahl der Montage besonders auf Qualität wert legen.
Ansonsten spricht bei der Titan 3 und 6 nichts gegen ein Alusystem, weil der Verschluss ohnehin direkt im Lauf verriegelt.
 
Mitglied seit
18 Okt 2018
Beiträge
746
Gefällt mir
917
#22
Hallo zusammen,

Wer von euch schmeißt das Hornady GMX in .308 oder .30-06 aus der Titan 6?

Lauflänge? Baujahr? Präzision?

Mich juckt's da etwas Geld anzulegen, jedoch will ich keine 2 Muns rumschleppen.

Danke und VG
Deep
 
Mitglied seit
31 Jul 2010
Beiträge
757
Gefällt mir
370
#23
Hallo Mädels und Jungs,
da ich noch eine Rössler zuhause 'rumliegen' habe die ich etwas modifizieren möchte, mal ne Frage in die Runde.
Hat jemand den Abzug getauscht und hat noch einen Direktabzug zu Hause liegen?
Zudem suche ich einen Allround oder Standard Schaft idealerweise mit SemiWeight ausfräsung.
Andererseits hätte ich da einen GRS Hunter mit bereits eingeklebten Bettungsteilen zu bieten/tauschen.

Die Kleine in 6,5x47 liegt jetzt schon länger rum und soll nun für jagdliche Zwecke umgebaut werden...😁

Einen guten Rutsch
und allzeit ein kräftiges Waidmannsheil
Sepp.270
 
Mitglied seit
25 Mai 2018
Beiträge
679
Gefällt mir
444
#24
Meine Freundin hat eine in .308 als Schmitthüsen Edition. Die Waffe ist schön leicht und für das Geld gut verarbeitet. Auch der Abzug ist super. Was das Alusystem angeht: die Kammer wird in geöffneter Stellung in Drehrichtung nicht so genau geführt, so dass der Kammerstengel hin und wieder bei schnellem Repetieren an der Kante der Hülse "an eckt". Da gab es auch schon ein paar kleine Aluspäne im Schießkino. An der Stelle sehe ich das aber nur als Schönheitsfehler.
 
Mitglied seit
16 Nov 2016
Beiträge
450
Gefällt mir
259
#25
Meine Freundin hat eine in .308 als Schmitthüsen Edition. Die Waffe ist schön leicht und für das Geld gut verarbeitet. Auch der Abzug ist super. Was das Alusystem angeht: die Kammer wird in geöffneter Stellung in Drehrichtung nicht so genau geführt, so dass der Kammerstengel hin und wieder bei schnellem Repetieren an der Kante der Hülse "an eckt". Da gab es auch schon ein paar kleine Aluspäne im Schießkino. An der Stelle sehe ich das aber nur als Schönheitsfehler.
Daher meinen bedenken bei Alu, im Stahl system werden vermutlich keine spähne abgerieben.
 
Mitglied seit
17 Aug 2011
Beiträge
154
Gefällt mir
7
#28
Hallo Mädels und Jungs,
da ich noch eine Rössler zuhause 'rumliegen' habe die ich etwas modifizieren möchte, mal ne Frage in die Runde.
Hat jemand den Abzug getauscht und hat noch einen Direktabzug zu Hause liegen?
Zudem suche ich einen Allround oder Standard Schaft idealerweise mit SemiWeight ausfräsung.
Andererseits hätte ich da einen GRS Hunter mit bereits eingeklebten Bettungsteilen zu bieten/tauschen.

Die Kleine in 6,5x47 liegt jetzt schon länger rum und soll nun für jagdliche Zwecke umgebaut werden...😁

Einen guten Rutsch
und allzeit ein kräftiges Waidmannsheil
Sepp.270
Moin
Ich habe eine Rößler in 6,5-.284 Norma und Hausken JD224 xtrem
hab den Abzug vom BüMa überarbeiten lassen und GRS Schaft dran,
daher habe ich noch den Standard Schaft über...

Super Waffe für das Geld

Gruß
 
Mitglied seit
22 Mai 2017
Beiträge
6
Gefällt mir
2
#29
Hallo zusammen,
ich führe die Titan 6 seit etwa 7 Jahren als einzige Waffe in .30-06 und bin sehr zufrieden.
Habe mir auch ein 5 Schuss-Magazin für die Drückjagd dazugekauft.
Einzig die Länge ist in engen Kanzeln etwas störend.
Eine Handspannung finde ich allerdings etwas zeitgemäßer und da ich nun einen Schalldämpfer verwenden möchte müsste der Lauf bearbeitet werden und deshalb werde ich mir eine andere Waffe kaufen.
Aber Schlossgang, Präzision und Zuverlässigkeit finde ich für den Preis top!

Sebastian
 
Mitglied seit
29 Sep 2005
Beiträge
1.523
Gefällt mir
339
#30
Kauf dir doch einfach einen neuen Lauf- Hast ja bei Rössler alle Möglichkeiten um wenig Geld!
 
Oben