Rote Minerallecksteine verboten ?

Anzeige
Mitglied seit
27 Nov 2016
Beiträge
10.324
Gefällt mir
16.039
#76
keinesfalls...Ich liebe herbes Pils. Am Wochenende war ich mit einem Freund beim Fußball in einer Nordd. Großstadt und wir haben im Laufe des Samstags so ein paar leckere Haake-Beck Pils kalt und in 0,3 Gläsern gezapft verzehrt...war schön(y)
 
Mitglied seit
10 Jul 2011
Beiträge
5.604
Gefällt mir
3.195
#77
Das ist auch nur Marketing, mit dem Hopfen. Bier macht Durst auf mehr Bier...

Quatsch. Ursprünglich zur Konservierung zugesetzt. Mit haufenweise unerfreulichen Nebenwirkungen. Macht dick, macht träge, bringt den Hormonhaushalt durcheinander, verleitet zu übermäßigem Alkoholkonsum. DA könnte sich mal jemand prohibitiv engagieren. Aber nein, rote Salzlecksteine...

Nb. Ich liebe Pils. Licher bleifrei, hmmmm...
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
1 Nov 2013
Beiträge
1.472
Gefällt mir
1.252
#78
keinesfalls...Ich liebe herbes Pils. Am Wochenende war ich mit einem Freund beim Fußball in einer Nordd. Großstadt und wir haben im Laufe des Samstags so ein paar leckere Haake-Beck Pils kalt und in 0,3 Gläsern gezapft verzehrt...war schön(y)

Und Spiel war scheisse; oder?;)
Freitag abend tu ich mir auch mal wieder Bundesliga mit Sohnemann und Freunden an, und das ohne Kölsch!
Mal schauen!
Ansonsten für mich hier eine Diskussion ohne Fakten und Fundament und deutlich zuviel Spekulation!

Prinzengesicht
 
Mitglied seit
27 Nov 2016
Beiträge
10.324
Gefällt mir
16.039
#80
Spiel war gut, Ausgang war suboptimal, analog Schalke gestern. Gewinnen ohne Tore zu schiessen ist schwierig;) Aber wir hatten einen schönen Samstag und haben uns diesmal sogar nicht ausschließlich von Haake Beck, Bratwurst und Fischbrötchen ernährt:cool:
 
Mitglied seit
31 Mrz 2011
Beiträge
4.067
Gefällt mir
1.183
#83
Die Mädels, denen das Pils zu herb ist, kriegen ne Altbierbowle in der Forstbaumschule.
 
Mitglied seit
10 Jul 2011
Beiträge
5.604
Gefällt mir
3.195
#86
Wer wollte gleich nochmal ernährungsphysiologisch einwandfreie Produkte? Ich habe lediglich gewagt, zu sekundieren. Meine Präferenzen siehe oben. Aktuell Schneider Weisse. Prost.
 
Mitglied seit
20 Jun 2016
Beiträge
46
Gefällt mir
48
#88
Bier und "Bud light" in einen Zusammenhang zu stellen, ist eigentlich nicht möglich...
Spülwasser würde besser passen.
Ohne Hopfen gibt es einige bierähnliche Getränke in Belgien. Durchaus genießbar, nur als Bier möcht ich die nicht unbedingt bezeichnen.
 
Mitglied seit
27 Nov 2016
Beiträge
10.324
Gefällt mir
16.039
#89
Wer wollte gleich nochmal ernährungsphysiologisch einwandfreie Produkte? Ich habe lediglich gewagt, zu sekundieren. Meine Präferenzen siehe oben. Aktuell Schneider Weisse. Prost.
ein Bierähnliches Getränk mit dem man ein Weißwurstfrühstück durchaus bereichern kann. Für die Ausgestaltung eines Männertages mit Knipp oder Labskaus denkbar ungeeignet;)
 
Mitglied seit
10 Jul 2011
Beiträge
5.604
Gefällt mir
3.195
#90
Es ging um den Hopfen. Fiel mir grad so ein, weil es für mich das beste alkfrei Pils ist, und da trennt sich imho die Spreu vom Weizen. Mit Alk kann jeder, ohne müssen sie zeigen, was sie drauf haben.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben