Rote Minerallecksteine verboten ?

Anzeige
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
52.514
Gefällt mir
6.729
keinesfalls...Ich liebe herbes Pils. Am Wochenende war ich mit einem Freund beim Fußball in einer Nordd. Großstadt und wir haben im Laufe des Samstags so ein paar leckere Haake-Beck Pils kalt und in 0,3 Gläsern gezapft verzehrt...war schön(y)
:sick:
Daß die Norddeutschen keine Ahnung von gutem Essen haben war bekannt, aber auch beim Bier....
 
Mitglied seit
27 Nov 2016
Beiträge
10.861
Gefällt mir
17.717
Rippchen mit Kraut und Stöffche dazu sind ja auch Weltweit beliebte Klassiker der Deutschen Küche:cool: gepökelt werden Kotelettstränge übrigens erst, wenn sie den Weg vom Kühlhaus zum Verkaufstresen und zurück auch allein zurücklegen könnten, weil sie ihn schon kennen...Guten Appetit;)
 
Mitglied seit
26 Jul 2017
Beiträge
116
Gefällt mir
365
Laut Deinem Link ist Dextran so wie ich es verstehe quasi Trägerstoff, wird in die Lymphe aufgenommen und das Eisen abgespalten. Scheint sich wohl dafür zu eignen.
Genau so isses (y)! Ansonsten würde das Fe(III)O nämlich unlöslich an der Injektionsstelle als sinnlose Tätowierung verbleiben! Ne'n Zuckerwürfel (oder -pulver) kriegst Du ja auch nicht durch die Spritze, sondern brauchst einen Lösungsvermittler - nur mal so aus der Fachmaterie ;)
(und ja, mir ist schon klar, dass Zucker auch oral aufgenommen und resorbiert werden kann - war auch nur als Beispiel gemeint!)
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben