Rottumtaler Klappbock

Anzeige
Mitglied seit
1 Feb 2014
Beiträge
488
Gefällt mir
261
#31
Moin,

ich hab so ein Teil auch und einfach mit Mattlack in schwarz, grün und braun angesprüht. Sieht in etwa wie ein Tarnmuster aus und erfüllt seinen Zweck (zumal der Bock ja auch noch verblendet wird). Zugegeben, als Wetterschutz taugt es nur sehr bedingt - aber wenn kaputt, wird neu gebaut und dann berücksichtige ich die super Ideen, die ich heute in diesem Faden gelesen habe (vielen Dank dafür!!!).

munter bleiben!!

hobo
 
Mitglied seit
5 Feb 2016
Beiträge
31
Gefällt mir
9
#32
Was ist das für eine Konstruktion? Ist das Loch im Balken auch vorgebohrt? Hält eine "normale" Schraube sicher, wenn die so parallel zur Holzfaser eingeschraub ist? Danke vorab...
Ja, hält. Die Schraube dient ja nur als Drehpunkt und wird nicht groß belastet. Habe aber die beiden oberen Leisten deswegen auch aus Buche gemacht und natürlich vorgebohrt. Und damit nicht Holz auf Holz reibt, liegt dazwischen eine Karosseriescheibe bei.

IMG_0519.jpg
 
Mitglied seit
5 Feb 2016
Beiträge
31
Gefällt mir
9
#33
Und noch zwei Details:

Die Ablage ist am hinteren Querholz mit Scharnieren festgemacht. Wird dann hochgeklappt und mit je einem Grendelriegel pro Seite von unten arretiert.

IMG_8342.jpg
IMG_1804.jpg

Für das Einhängen der Seitenstützen habe ich Aufhängebleche genommen, mit denen man kleinere Schränke aufhängt. An der Gegenseite eine passende Schraube eingedreht und fertig.

IMG_2396.jpg

IMG_0330.jpg
 
Mitglied seit
20 Dez 2000
Beiträge
12.393
Gefällt mir
22.138
#34
In Post 22 kann man deutlich sehen wie sich Fachmann und Remy unterscheiden!

Reschpekt (y)

Remy
 
Mitglied seit
20 Dez 2000
Beiträge
12.393
Gefällt mir
22.138
#36
Kann es sein, dass Du Post #33 meinst?

Zum zweiten Teil nur ein Zitat:
"Bescheidenheit ist die schlimmste Form der Eitelkeit" ;)
Ja, sorry # Post 33

Das hat nicht mit Bescheidenheit zu tun. die Lösungen von aaarghh (was für ein Nick:rolleyes:) für das Klappbrett und die Arretierung der Auslegerstreben sind einfach technisch und handwerklich viel besser.

Wenn ich das neidlos annerkenne, hat das m.M. nichts mit Eitelkeit zu tun.
Außerdem kann ich es jetzt abkupfern.

Mir hat mal ein alter Handwerker gesagt:

Stehlen darf man nicht, aber mit den Augen klauen ist in Ordnung.

Remy
 
Mitglied seit
4 Feb 2016
Beiträge
83
Gefällt mir
63
#37
Ja, sorry # Post 33

Das hat nicht mit Bescheidenheit zu tun. die Lösungen von aaarghh (was für ein Nick:rolleyes:) für das Klappbrett und die Arretierung der Auslegerstreben sind einfach technisch und handwerklich viel besser.

Wenn ich das neidlos annerkenne, hat das m.M. nichts mit Eitelkeit zu tun.
Außerdem kann ich es jetzt abkupfern.

Mir hat mal ein alter Handwerker gesagt:

Stehlen darf man nicht, aber mit den Augen klauen ist in Ordnung.

Remy
Ganz klar: Gute Dinge darf man übernehmen. Man muss das Rad ja nicht zweimal erfinden.
Wenn jeder bei dem Thema seine Erfahrungen einbringt, dann kommt am Ende bestimmt ein super Klappbock für uns Waidmänner dabei raus. Da hat dann jeder was davon!
Noch eine weitere Frage: wo bekommt man am günstigsten (auf legalem Wege) so ein Tarnnetz her. Gut wäre das normale in grün-schwarz sowie evtl. ein gelbes für den Ansitz am Weizen.
 
Mitglied seit
18 Feb 2008
Beiträge
367
Gefällt mir
46
#38
#33
Danke für die detailierten Fotos! Das wird echt mein nächstes Projekt. Jetzt hab ich Laune dafür.:cool:
 
Mitglied seit
21 Jan 2011
Beiträge
4.293
Gefällt mir
1.283
#42
Ganz klar: Gute Dinge darf man übernehmen. Man muss das Rad ja nicht zweimal erfinden.
Wenn jeder bei dem Thema seine Erfahrungen einbringt, dann kommt am Ende bestimmt ein super Klappbock für uns Waidmänner dabei raus. Da hat dann jeder was davon!
Noch eine weitere Frage: wo bekommt man am günstigsten (auf legalem Wege) so ein Tarnnetz her. Gut wäre das normale in grün-schwarz sowie evtl. ein gelbes für den Ansitz am Weizen.
Zum Beispiel https://www.hubertus-fieldsports.de...MIuZK--Pa74wIV2ed3Ch22oAK7EAQYAiABEgJUEfD_BwE
Für Weizen kannst nach Wüstentarnnetz suchen, gibts im gleichen Shop wie verlinkt, oder nach einem Netz in Realtree Max4 schauen.
Du bekommst die Realtree Sachen auch als "Gardine". Ist leichter zum verstauen aber halt auch deutlich durchsichtiger. Ist im Endeffekt wie ein Fliegengitter. Bietet sich an wenn man zusätzlich noch mit natürlichem Material tarnen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben