Rottweil 770 Sport

Registriert
28 Sep 2013
Beiträge
5
Keine Sorge ,du musst nicht 5 Jahre warten, bis Du den Kauf einer Flinte ohne Stahlbeschuß in 12/70 bereust.
Da langt schon der erste Vogel dem 3mm aus einer langsamen WE Patrone zuwenig sind zu sterben.
In den Niederlanden werden schon seit ca. 20 Jahren Gänse mit 3,2 mm Weicheisenschrot erfolgreich erlegt. Und diese Schrotgröße kann auch in der Rottweil 770 bedenkenlos verschossen werden. Meine holländischen Freunde lachen über unsere deutschen Bedenken wegen dem "nicht vorhandenen" Stahlschrotbeschuss bei Flinten und zeigen auf ihre FN-Flinten, welche auch keinen haben.
 
Registriert
4 Jun 2019
Beiträge
774
Na dieser unzweifelhaften Kompetenz ist unbedingt zu folgen!
Vergessen wir die Warnungen der Hersteller der so beliebten Nostalgieflinte B25,ignorieren wir kleinliche Beschussrichtlinien und antworten wir mit Angaben von 3,2mm auf einen Post der über 3mm Körnung ging.
Wenn denn doch ein lowlander sich lt HörenSagen über die doofen Deutschen beömmelt,ist es höchste Not es ihm gleich zu tun.

Haftung,Sicherheit,Tierwohl...alberne Moffen🤪😠
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
22 Apr 2015
Beiträge
662
Anscheinend gibt es also doch noch Leute, die nicht nur Beretta kennen.. :rolleyes:

Da hilft dann wohl nur weitersuchen..
 
Registriert
30 Mrz 2014
Beiträge
4.221
was wärest bereit auszugeben ?
1100€ ist ja "nicht mal" ne halbe Büchse...

neue Silver Pigeon 1600,-
neue B525 Game 1600,-

Oder halt Brenner ( Türkei) oder ähnliches für weniger.
 
Registriert
17 Jul 2021
Beiträge
144
Ja Büchse hab ich mehr investiert... Muss ja auch iwann die Kirche im Dorf lassen... Lebe ja nicht allein ^^

Die Fair Game wäre grad neu für 999 zu bekommen
 
Zuletzt bearbeitet:

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
162
Zurzeit aktive Gäste
492
Besucher gesamt
654
Oben