Rüdiger Nehberg verstorben

Anzeige
Mitglied seit
17 Feb 2015
Beiträge
762
Gefällt mir
1.050
#1
Mitglied seit
10 Jan 2018
Beiträge
1.141
Gefällt mir
3.858
#6
Als ich die Nachricht heute früh hörte war ich sehr betroffen. Rüdiger Nehberg war für mich DER Mensch, der meinem Drang in die Natur ein Gesicht gab. Erst, in die kleinen und großen Wildnisse meiner heimatliche Lüneburger Heide als Jugendlicher, dann in die Wildnis Skandinaviens, mit Interrail durch Marokko, mit Rucksack durch Östeuropa und Ägypten zu Beginn der frühen 1990.

Habe seine Bücher wieder und wieder verschlungen, bin mit meinen ähnlich "gestrickten" Freunden voller Hoffnung ihn dort zufällig zu treffen immer wieder zum ersten Globetrotter Laden nach Hamburg gefahren, der in den 1980gern noch voller wilder Typen war, die sich für analoge "Survival-Trips" in alle Welt mit der dafür notwendigen Ausrüstung eingedeckt haben, mit ähnlich wilden Verkäufern, die eigentlich nur schnell selber das notwendige Geld für die nächste Reise zusammen jobben wollten um dann wieder los zu ziehen, am fachsimpeln waren, wo man den Duft des Abenteuers und der weiten Welt spüren konnte...

Für mich hat Rüdiger Nehberg die Tür zur Welt aufgemacht und meinem Leben die Gewissheit eines "Alles wird gut !- da führt ein Weg durch und Du wirst den finden" gegeben.

Rüdiger Nehberg hat sein Leben mit fast 85 Jahren (und vermutlich hat er kaum erwartet, dass er mal so alt wird) gelebt und schlussendlich gegen den "verloren" der am Ende aller Wege dann doch mächtiger ist, als alles sonst.

Dennoch ist die Welt für mich, und sicherlich viele seiner Fans, ohne ihn ein Stück ärmer geworden. :cry: :sad:



Nochmal zum Reinhören:
https://www.globetrotter.de/magazin/podcast/rausgehoert-01-mit-ruediger-nehberg
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
17 Jun 2013
Beiträge
952
Gefällt mir
1.341
#10
Und wieder einer meiner Helden der Jugend weniger. ... Kaum noch einer da.

Ich habe Ihn sogar mal als junger Kerl bei einem DIA-Vortrag im Sportlerheim unseres Vereins live erlebt.
Auch für mich war er einer der prägende Faktoren neben Heinz Sielmann, den Pfadfindern, der BUND Jugend, den Angelfreunden und meinem Großvater, der meine Liebe und Sehnsucht zur Natur geweckt und genährt hat.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Mitglieder online

Oben