Ruger American Rifle Fan-Gruppe

Mitglied seit
9 Aug 2006
Beiträge
1.429
Gefällt mir
66
#46
Hab mir eine Predator mit dem AI Magazin in 6 Creedmoor bestellt

Sollte im März kommen - bin schon gespannt
 
Mitglied seit
30 Jan 2019
Beiträge
4
Gefällt mir
1
#47
Grüße!
Hab heute den ersten Munitionstest für meine RAP durchgeführt.
Setting:
Ruger American Predator .308
Magpul American Hunter Schaft
Roedale Hunter 55

Getestete Munition waren:

GecoTM, 170gr (11g)
S&B SPCE 150gr (9,7g)
Hornady GMX Full Boar 165gr (10,7g)

Jeweils drei Schuss auf 100m und die Streukreise ergaben im Durchschnitt:

GecoTm: 12 mm (rot)
S&B: 30 mm (grün)
GMX: 17 mm (blau)
43F186CC-2EEF-4D95-847F-DCE335B723FA.jpeg
 
Gefällt mir: SDUS
Mitglied seit
19 Apr 2015
Beiträge
17
Gefällt mir
3
#48
Ich hab mal eine Frage in die Runde und zwar weil ich mir eine American Rifle in .223 nur für den Stand zulegen. Ich hab irgendwo gelesen, das die AR 15 Magazine auch ihn die Waffe passen. Hat jemand damit Erfahrungen oder kann mir was dazu sagen?
 
Mitglied seit
8 Nov 2015
Beiträge
350
Gefällt mir
333
#49
Ich hab mal eine Frage in die Runde und zwar weil ich mir eine American Rifle in .223 nur für den Stand zulegen. Ich hab irgendwo gelesen, das die AR 15 Magazine auch ihn die Waffe passen. Hat jemand damit Erfahrungen oder kann mir was dazu sagen?
Jein
Nicht alle American Rifle in .223 nehmen AR-Magazine auf, sondern imho nur diese zwei:
https://ruger.com/products/americanRiflePredator/specSheets/26944.html
und
https://ruger.com/products/americanRifleRanch/specSheets/26965.html

Andere Modelle in .223 kommen nur mit dem proprietären Trommelmagazin von Ruger, musst also genau Acht geben welche du bestellst, wenn du AR-Magazine verwenden willst.

Eigene Erfahrung damit hab ich nicht.
 
Mitglied seit
13 Mrz 2018
Beiträge
668
Gefällt mir
652
#50
Grüße!
Hab heute den ersten Munitionstest für meine RAP durchgeführt.
Setting:
Ruger American Predator .308
Magpul American Hunter Schaft
Roedale Hunter 55

Getestete Munition waren:

GecoTM, 170gr (11g)
S&B SPCE 150gr (9,7g)
Hornady GMX Full Boar 165gr (10,7g)

Jeweils drei Schuss auf 100m und die Streukreise ergaben im Durchschnitt:

GecoTm: 12 mm (rot)
S&B: 30 mm (grün)
GMX: 17 mm (blau)
Anhang anzeigen 68994
Der blaue Streukreis ist min. 21mm groß.
Trotzdem gute Schussleistung
 
Mitglied seit
20 Sep 2010
Beiträge
2.383
Gefällt mir
195
#51
Ich hab mal eine Frage in die Runde und zwar weil ich mir eine American Rifle in .223 nur für den Stand zulegen. Ich hab irgendwo gelesen, das die AR 15 Magazine auch ihn die Waffe passen. Hat jemand damit Erfahrungen oder kann mir was dazu sagen?
Ich hatte die mal. Als Jagdwaffe gut, aber nur für den Stand würden mir ohne Umbau andere einfallen.
 
Mitglied seit
26 Apr 2016
Beiträge
507
Gefällt mir
144
#53
update zu # 34.
Timney Abzug eingebaut (problemlos) sodann in den Magpul Schaft eingepasst.
https://www.brownells-deutschland.de/Ruger-American-S-Action-Stock-Adjustable-Polymer-FDE
Verschluss ging nicht zu . :sick:
Lösung: Hatte wohl die Schrauben des Org. Schaftes verwendet ( zu lang)
Jetzt ist alles gut.
Also Jungs: Obacht wenn anderer Schaft: 1) Checken ob die Abzugsschraube vom Org-Abzug stört. 2) Schaftschraubenlänge checken.
Gesundes Neues Jahr & Waidmannsheil
Ich hatte ebenso diesen Fehler gemacht.

Hast du die QD-Ösen eingebaut?
Anhang anzeigen 66446
Hier mal meine beiden .308-Americans. Die Predator mit SD ist genauso lang wie der American Hunter-Umbau.
Anhang anzeigen 68770

Ich hab den Schaft auch bei Brownells bestellt.
Hat einer von Euch mal die Waffe mit dem Magpul Schaft gewogen?
Wir sie viel schwerer?
 
Mitglied seit
11 Dez 2010
Beiträge
1.027
Gefällt mir
84
#55
Weiß zufällig jemand einen Händler oder eine Quelle, die aktuell die Ranch Version mit AR Magazinen in 223 auf Lager hat? Laut dem Importeur müsste ich sonst bis Juni warten...
 
Mitglied seit
11 Dez 2010
Beiträge
1.027
Gefällt mir
84
#58
So, Nägel mit Köpfen gemacht, dank sehr nettem Service bei WF-Sports direkt abholen können:

Eingebaut ist schon der Timney-Matchabzug, Donnerstag geht es auf den Schießstand.

4b57a84c-791b-4eb2-b1ea-0cc326bc7dd8.jpg
 
Mitglied seit
11 Dez 2010
Beiträge
1.027
Gefällt mir
84
#60
Was ist da für ein Glas drauf?
BG
Ein Hawke Airmax Kompakt 3-12x40

Ist eigentlich das Glas von meinem KK, bestellt für die 223 ist ein Hawke Frontier 2,5-15x50, das Modell habe ich auch auf meiner 308.

Bis das "große" Glas da ist, muss das kleine Airmax erstmal zeigen, ob es den mörderischen Rückstoß einer 223 aushält :sneaky:
 

Neueste Beiträge

Mitglieder online

Oben